1 week sugarfree :: Tag #7

Nein ich jubel noch nicht, der letzte Tag ist ja schließlich noch nicht vorbei 🙂 die endgültige Abrechnung kommt dann morgen.
Heute war mein persönlicher Hängertag, ich habe mich ordentlich mit Sonnenmilch eingeschmiert und auf dem Balkon getoastet, ohne sichtliche Ergebnisse. Fatal, dann muss ich morgen nochmal faulenzen – also blöd das! 🙂
Jetzt seid ihr bestimmt neugierig wie ich den letzten zuckerfreien Tag zelebriert habe, oder?
Dann los:
Ausgiebig gefrühstückt, Porridge (wen wundert’s) mit getrockneten Aprikosen, Melone, Kaffee und dem PERFEKTEN Stipp-Ei.
Den Balkon bestückt und als Dauersnack Melonenscheiben bereit gestellt, man weiß ja nie… Die Schokoladeneis Alternative entwickelt.
Banoffee heißt der Zaubertrunk. Ein shake aus gefrorener Banane und Ristretto (das Rezept steht auf FB). Etwas herzhaftes gabs auch, Knäcke mit Hackfleisch-Rührei und Bärlauchkäse. In so’nem Single-Haushalt kommt nix um, da ist man auch das essen von vorgestern 🙂 Ach und Kaffee GANZ wichtig!
Und das Abendessen hat’s dann rausgehauen Pasta mit Ruccola-Feta-Soße und Parmesan. Lecker war’s!
Drückt mir die Daumen, dass ich sie letzen Stunden noch durchhalte und 12 klopp ich mir dann den Bailys in den Kopp…

5 Kommentare

  1. super leckere sachen 😀 yam yam yam

    porridge mag ich auch total!!!

  2. Hallo Nicole, ich finde Deine Fotos sooo stylish, echt jetzt! Wie im Magazin! Habe den Tag heute auch mehr oder weniger faul auf der Terrasse verbracht. Bin mit meinem Schlaf ins Minus gekommen. Irgendwie pusht das Bloggen so, dass ich das Gefühl habe, mein Körper produziert von allein Koffein. Das wird doch wieder, oder? Ich habe es das „Blogfieber“ genannt! Ganz liebe Grüße Mina

  3. … dum-di-dum.. gleich geschafft!!! Und du hast die Woche soooo cool gemeistert!!! Und jetzt sei mal ehrlich… WIE wichtig ist es dir frühmorgens wie glattgebügelt auszusehen und früher wach zu werden wenn dir dafür SCHOKOLADE durch die Lappen geht, hm???!!! Ich wünsch dir ’nen unglaublich relaxten Balkontag morgen. Und dazu vielleicht ’nen Schokokeks… oder ein Schälchen Schokoeis… wär doch was ;o) Allerdicksten Knutscher von deiner Meike

  4. Liebe Nicole,
    ich finde das toll, dass du durchgehalten hast, ich könnte das niemals schaffen eine Woche ohne Süßkram, toll und bewundernswert.
    Ich wünsch dir alles Liebe und laß dir mal wieder Grüße hier
    herzlichst Tatjana

  5. Hihihi, die ganze Woche könnte ich mich einfach nur abrollen über Dich..stell Dir mal vor, da kommt ein gaaaanz neuer Leser…der denkt doch: Die Frau macht den ganzen Tag nix anderes als zu ESSEN :-)..und dann sieht die auch noch soooo unverschämt sexy aus.
    Jaaaa, die hat es einfach drauf!
    Drücke Dich dermaßen fest, dasse bald nie mehr Zucker brauchst.
    Olga

Kommentare sind geschlossen.