100 facts part II

Letzte Woche ist mir bei meinen 25 Fakten schon fast die Puste ausgegangen, darum habe ich meine Mutter an Ostern gebeten, Euch ein paar Dinge über mich zu verraten, es war ein wirklich witziges Unterfangen, ich mit dem Notebook auf dem Schoss und meine Mutter diktierte. Aber lest selbst was dabei herausgekommen ist:
  1. Als sie klein war, dressierte sie die Hühner, diese setzten sich dann vor JEDEN der den Hühnerhof betrat. Ihr Opa fand das gar nicht witzig!
  2. Sie hatte alle erdenklichen Haarfarben (orange, rot, schwarz…) Anm.d.Tochter: NUR weil meine Mutter Frisörin war, ich hatte ja keine andere Wahl *gg*
  3. Sie kann ununterbrochen reden.
  4. In der Pubertät war sie grauenhaft, ein Satansbraten, absolut unmöglich! Anm.d.Tochter: Bitte??? Gar nicht wahr!
  5. Sie ist ihr eigener größter Kritiker.
  6. Sie war rasender Reporter bei der Schülerzeitung.
  7. Sie ist einfach einzigartig.
  8. Sie ist die Einzige in der Familie die staubtrockenen Rotwein liebt.
  9. Sie ist auf dem Hausschwein Frida über den Hof geritten.
  10. Früher redete sie mit ihren Postern.
  11. Sie hat eine ganz eigene Art von Humor und bringt mich IMMER zum lachen. Anm.d.Tochter: Ohhh freu, schweb, hüpf – manchmal ist sie echt lieb :D! 
  12. Sie ist ein Einzelkämpfer.
  13. Ihren Vater bezirzt sie immer noch mit Klimperwimpern.
  14. Sie hat einen Dickkopf.
  15. Geht auch keiner Diskussion aus dem Weg.
  16. Sie spielte Volleyball, weil sie seien wollte wie Mila Superstar.
  17. Einer Ihrer Berufswünsche war Tischler.
  18. Sie heimwerkelt leidenschaftlich gerne.
  19. Sie findet Füße eklig!
  20. Beim Mittagessen ist sie immer noch der größte Clown am Tisch.
  21. Wenn sie zu Besuch kommt, sind meine Senf-Eier ihre Leibspeise.
  22. Bei Spinat mit Spiegelei wird ihr schlecht.
  23. Spinat mit Nudeln liebt sie aber.
  24. Sie backt besser als ich.
  25. Sie kann Heino’s Blau blüht der Enzian, auswendig! Anm.d.Tochter: Womit hab ich das bitte verdient, huh? Oma ist Schuld!
Tja , DAS hat man nun davon, wenn man Muttern ran lässt. Da werden prompt alle fiesen Geheimnisse verraten, tssss.
PS: Ladies, das waren erst 50 Fakten, da geht noch einiges!

14 Kommentare

  1. das ist ja eine tolle idee mal die mutter erzählen zu lassen…hihi. sehr interessant! ;o)

    du bist echt ne verrückte nudel! echt toll!

    lg von jenny

  2. sehr sehr geil!

    danke an mamma, die idee ist genial! und genau soooo hätt ich dich eingeschätzt (logisch oder???? *ggg*)
    ich hab den küken daaaamals den hals umgedreht. *uuups* „habbe lieb gehabt!“
    😉
    dicken fetten schmatz
    steffi

  3. Ich find Deine Mama toll!!! Total witzig.. und eine klasse Idee :-)))

    Bis morgen.. ich husch jetzt zum Friseur.. damit ich morgen auch standesgemäß aussehe 😉

    Knutschaaaa***
    Angelina

  4. Das ist soo klasse.
    Wenn ich mich mal wieder überwinden kann zu posten könnt ich die Idee aufreifen. Danke das ich Heut lachen durfte ;o) ui das hört sich an als ob mein Leben total trist wäre, nein ist es nicht *lach*
    dicker schmatzer
    Bianca

  5. Sehr interessant, sehr amüsant. Besonders Nr 19 hat es mir angetan – so geht es mir auch! Sehr sympathisch!

    Liebe Grüße
    Eva

  6. Wie kann man Füsse auch nur toooooll finden?! *Irrgh*
    Die sind einzig und allein für die tollsten teuren Schuhe gemacht, mehr nicht!

    Ich leite übrigens Eure kommentare DIREKT an Mamsen weiter, huiuiui die freut sich ;D

    Au man ich liebe Euch!

  7. Juhuuuuuuuuuuu ich schon wieder…

    also einiges trifft auch mal wieder auf mich zu hihi… z.B. bin ich auch ein totaler Alleingänger. Und dass ich selbst mein größter Kritiker bin, stimmt auch. Nieder mit dem sch*** Perfektionismus 😉

    Senfeier mag ich dagegen GAR nicht… wenn ich zu Mam gehe muss es so Kram wie Dampfnudeln oder Gulasch geben. Oder gefüllte Paprika gööööööööööööööötttlich…

    Womit wir wieder feststellen, Punkt 1 wäre bei mir: 1. Denkt nur ans Essen

    Love
    REbecca

  8. Liebe Nicole, jeder Post von Dir bringt mich zum Lächeln ! Und diese auch wieder, einfach eine tolle Idee, Deine Mama zu fragen. Ich mag auch keine Füße… ausser Babyfüße, die finde ich zum Anbeissen. lg Sabrina

  9. Anonymous

    Was für eine sympathische Familie ihr seid. Grossartig!
    Und JAAAAA, Füsse sind absolut wuuuäähhh *grusel*
    Die Damen der Fusspflege sind ein bedauernswertes Volk …

    Magst verraten, was du deinen Postern so alles erzählt/anvertraut hast? 😉

    Liebste Grüsse aus Bärlin
    Anna

  10. Sympatisch?! Das kannst du NUR sagen, weil du uns nicht kennst Darling ;D

    Mein allerhöchster RESPEKT allen Fußpflegerinnen!

    Ich kann dir verraten, dass Mark, Robbie, Garry, Howie und Jason auf jeden Fall die Poster-Ohren getrieft haben bei dem Sulz den sie ertragen mussten…

  11. Hase,
    jetzt weiß ich auch, an wen Du mich immer erinnerst….: KARLA KOLUMNA !! Nur in hell aufm Kopp!!! Punkt 6 hat Dich verraten 🙂
    Mensch, ich könnt Dich auffressen…
    loooooofju
    Olga

Kommentare sind geschlossen.