a macaron adventure

Kann man vor Gebäck Angst haben?! JAAAAAA kann man, okay vielleicht keine Angst aber zumindest eine gehörige Portion Respekt! Ich weiß nicht wieso, aber mir zitterten schon ganz schön die Knie als ich meine kleinen Freunde aus dem Ofen befreite. So spannend, so aufregend ein wirkliches Abenteuer! Nennt mich zukünftig einfach Indiana Jones der Küche, okay?! *gg* Ich finde für mein erstes Mal sie sind fast perfekt, aber ich schwöre ich bleibe dran an der Operation perfekte Macarons. Denn die Angst ist besiegt! *uuhaaaa*
I L♥VE
**Chocolate-Macarons**
Das Rezept stammt selbstverständlich von Aran.

19 Kommentare

  1. Die sehen ja toll aus! Ich habe erst Gepäck gelesen und dachte mir so spontan: Oh je jetzt fliegt sie mit einem Riesengepäckhaufen nach London zur Hochzeit:-)…….., guten Hunger, lg Anja

  2. Oh, du liebe! Mir geht es genauso – ich nehme es mir schon so lange vor und traue mich nicht ran! Sie sehen so lecker aus!!

    Liebe Grüße,
    Eva

  3. Gepäck ja das wär’s spontane Live Berichterstattung, nö nö das wird wohl nix ;D

    Au man Eva ran an die Teilchen, dass die soooooo schwer zu machen sind, ist nur ein Gerücht!

    Und wieso ist bei BLOGGER schon Montag???? Huh?!

  4. Süüüüüüüüüsse.. ich hab mir am Do welche gekauft.. gebacken hab ich noch nie welche.. gehn die schwer??? deine sehen aus wie gekauft..
    Knutscha.. Susi

  5. Aber sichi! Komm rübber gehumpelt oder soll ich sie dir schicken?!
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

  6. Gott wie leeeeeeeeeeeeeeecker 🙂
    sach mal, womit machst du deine Collagen (oder ist das ein Geheimnis ;)?)

    Love
    Rebeckchen

  7. Dank der Fotos weiß ich nun auch, was Macerons sind 🙂 Habe ich vorher noch nie gehört. Die sehen super lecker aus! Stimmt, bei Dir ist schon Montag. Folglich lebst Du so Richtung Moskau ?! 😉 Liebe Grüße Monika

  8. @Rebecca, die Fotos lege ich einfach ganz wild über eine Textur! Kein Geheimnis dahinter, total legal! ;D

    @Monika, Moskau???? Das wüsste ich aber…*hihi*

    Хорошая ночь das war russisch gute Nacht! 😀

  9. hihi.. hab zwar ein bild vom Schwarzen gemacht.. sah aber irgendwie so doof aus.. Schwarze Seide fotografieren geht echt schwer *lach* sie glänzten und irgendwie sah es überhaupt nicht so toll wie in natura aus.. habs lieber sein lassen.. ich ziehs am besten mal an und laß mich von meinem Schatz knippsen.. So siehts dooooof aus hihi..
    KNutscha und einen super Feiertag.. Susiiii

  10. nö nö.. bei Jeder hilft das meckern nix.. aber bei einer soooooooooooooooo süüssen und lieben Bloggerin hilfts immer ;O)) hihi.

  11. … *sabber* ;o)) sehen DIE leeeeeecker aus!!! Hab mich auch noch nicht rangewagt, an die süßen Dinger… aber wenn du hier so fein vorlegt, kann ich ja mal nachmachen, was…?! ;o) Der Lütte und ich… wir ernähren uns übrigens AUSSCHLIESSLICH von SCHOKI… passt also VOLL ins Raster… darf nur mein Mann nicht wissen. Aber auf dich können wir uns ja wohl so was von verlassen, stimmts… *zwinker* … all my love & kisses…
    meike

Kommentare sind geschlossen.