a macaron adventure

**PART II**
Nachdem meine Macaron-Premiere sehr gut gelaufen war, hab ich mich noch einmal getraut. Und diesmal ist auch mein Küchen-Freestyler-Herz wieder durchgebrochen, nach dem Rezept von Aran hab ich die Schoko- und Kakaobestandteile einfach durch Kokosraspeln ersetzt und war mehr als zufrieden mit dem Ergebnis 🙂 Ihr auch?

Happy Birthday STEFFI!

16 Kommentare

  1. Süße, ich nehm 10-20 davon… hab ja noch ein paar Stunden *Krankepferdenachtwache* vor mir 😉 Sehen oberlecker aus die Dinger!!
    Lieb Dich!
    Angelina
    Und von mir auch HAPPY BIRTHDAY liebe Steffi 🙂

  2. Uiiiiiiiii du bist echt meine Backqueen.. DU bist die Beste.. und die Bilder.. der Hammer..
    Happy birthday Steffi :O))
    Dicken Drücker mein Schatz..
    PS.. die STifte gibts ab heute bei Lipunus Salon..
    Deine Susi

  3. UI, die sehen ja köstlich aus. Allerdings habe ich mich noch nicht an die Zubereitung getraut…
    Liebe Grüße
    Susanne

  4. An Macaroons habe ich mich auch noch nicht ran getraut. Aber die sehen so lecker aus…
    Du sag mal, ich fand deine Idee mit den vielen Punkten über dich so toll. Meinst du ich darf die Idee klauen und auch so etwas machen?

    Liebste Grüße Kiwi

  5. Oh…dudel…dudel….dudel…zaz…je veux…eines meiner liebsten Lieder! Und so schöne Fotos!
    Alle lieben Macarons… ich habe sie noch nie probiert… dann wird es wohl mal höchste Zeit oder? 😉

    LG
    Nicole

  6. Je veux – je jeux – j’aimerais faire des Macarons 😉 Das sieht nach verdammt viel Arbeit aus. Halten die sich auf dem Postweg? Dafür geb ich auch gerne meine Adresse heraus 🙂 *G*G*L*G und einen sonnigen Tag. Monika

  7. WOW!-Also an die Teile hab´ich mich bisher noch nicht ran getraut…deine sehen so klasse aus!
    Lieben Gruß
    Esther

  8. Aaaaaaaahhhhh, du hast es schon wieder getan! Ich bin impressed!

    Eine Portion darfst du gerne sofort zu mir schicken, die passen doch soooo gut zu meinen frischen Erdbeeren!

    Liebe Grüße,
    Eva

  9. Hej Nicole,
    ich verneige mein Haupt. Es hat bei dir geklappt…und nicht zum erstem Mal. Nach deinem letzten Macaron Eintrag habe ich mich sofort dran gemacht, mir auch welche zu backen.
    Ein Disaster! Obwohl ich sagen muss, das ich regelmäßig Plätzchen, Kuchen, Muffins,… backe. Hier schreibt dir also eine nicht völlig im Backen unbedarfte ,dennoch verzweifelte Frau.
    Meine Macarons (genau nach Anleitung gebacken) ähnelten mehr unterschiedlich grossen zerflossenen Kuhfladen.
    Hast du spezielle Förmchen?
    Liebe Grüße,
    die frustrierte Betti

  10. Also dass ich ein eingefleischter Kokos Fan bin haste ja sicherlich schon gerallt ne 😉 ??? Gott sind die köstlich. In solchen Augenblicken werde ich immer total sauer und wütend…

    WEIL DU NICHT UM DIE ECKE WOHNST… 😉

    XXX
    R.

Kommentare sind geschlossen.