Aloha Karibikfeeling :: Pavlova im Glas

Schmeiß dich ins Baströckchen und hol den Honolulu Strandbikini aus der Schublade, Frau F. ist nach Urlaub.
Das gestrige Fernsehfood ist Schuld daran.  Auf dem Sofa braucht man (Frau) ja etwas handliches, etwas was man schnell zur Seite stellen kann um spontan in die Hände zu klatschen und lustige Quiekgeräusche von sich zu geben.
Also gab es Pavlova im Glas mit allem was die Obsttheke hergab. Pavlova ist perfekt für Mittwochabende (guck mal hier) denn der Zuckerpegel muss konstant gehalten werden.
Und damit du nächsten Mittwoch auch etwas Karibik-Feeling ins Seattle-Grace-Mercy-West-Hospital bringen kannst kommt jetzt das Rezept:

  • Baisertupfen (fertig aus dem Supermarkt)
  • 100 ml Schlagsahne
  • allerlei Südfrüchte – ich hab zum ersten Mal im Leben ne FLUGmango gegessen, HAMMER!


1.) Baiser leicht zerbröseln und in ein Glas geben.
2.) Sahne steif schlagen und über die Baiserbrösel geben.
3.) Südfrüchte in mundgerechte Stücke schneiden, eventuell einen Teil pürieren. Früchte über der Sahne verteilen und mit Fruchtpüree beträufeln.

Also wenn das keine Urlaubsgefühle hervorruft, weiß ich auch nicht. 😀

Aloha!!!

9 Kommentare

  1. Aloha :-))
    Hmmm, das hört sich ja noch viiiiel leckerer an als es aussieht – das muss ich unbedingt ausprobieren !!!
    Ja – Flugmango ist total genial – da merkt man echt nen unterschied !!!
    Kennst du Jackfruit ??? Die musst du mal versuchen – i love it !!!
    Hab nen schöööööööööööööönen Tag

    GLG Manu

  2. Anonymous

    YUMMIE!!!!

    Zu schade, dass man mit ’nem Zuckerschock nicht auf ’nem OP Tisch landet :o))))))))
    Yep, das wird nachgemacht! Vielen Dank für die Inspiration
    LG
    Isa

  3. Sieht das lecker aus! Ich muß ja gestehen, für mich ist der Mittwochabend nicht mehr das, was er mal war, ich vermisse meine Hausfrauen und vor allem „New Girl“ so sehr! Ich bin nämlich nicht nur Cookbook-Addict sondern auch „US-Serien-Junkie“. Vielleicht sollte ich es doch auch mal ersatzweise mit Greys Anatomy versuchen, so als Therapie …

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  4. Bitte, was ist denn eine Flugmango? Klingt ja abenteuerlich. Und lecker! Mal schaun, ob es bei uns in Wien auch fertige Mini-Baisers gibt…

    • Eine Flugmango ist eine Mange die verzehrfertig eingeflogen wird, die normalen Mangos werden unreif geerntet und kommen mit dem Schiff.

      So lecker die eingeflogenen Dinger auch sind, sie haben nen stolzen Preis. :/

  5. Das klingt wunderbar und sieht genauso lecker aus. Habe Pavloa bisher nur in Kombination mit Erdbeeren oder Himbeeren gegessen. Die Variante kann ich mir aber auch sehr gut vorstellen!

  6. BOAH lecker, also ich muss mal bei dir vorbeikommen….aus Grey’s Anatomy mache ich mir ehrlich gesagt nicht so viel, aber deine Verpflegung würde mich eh ablenken…. 😉

    Küsse
    Anneke

Kommentare sind geschlossen.