art deco hotel :: marrakesch

Immer wenn ich Lust auf Urlaub habe surfe ich im Netz und lustwandle durch die schönsten Hotels dieser Erde und bin dann mal ganz kurz ganz weit weg.
Ich möcht‘ dich heute gern dabei haben, was meinst du, hast du Lust? Ja?!
Dann komm wir fliegen nach Marrakesch und wohnen in einem luxuriösen Art Deco Hotel. Schlüpfen in unsere Seidenkleider und schlendern durch die atemberaubenden Räume und sind einfach nur frei und völlig entspannt…

via villa makassar
Und was meinst du?

11 Kommentare

  1. Ohhh, Marrakeche liebe ich sehr als Kurztrip-Destination. Es gibt wunderschöne „Darnas“, die kleinen Hotels mitten in der Altstadt.
    Wir waren mal im „Riad Darna“, ein ganz kleines traditionelles mit wunderschönem Innenhof. Gib einfach im Google „Riad Darna“ ein und schon bist du drin!
    GLG Barbara

  2. Du wirst es nicht glauben, aber in diesem Hotel war ich schon! Zwar nicht zum wohnen, aber ich durfte dort ein fabulöses Abendessen genießen.Es ist wirklich traumhaft dort und man fühlt sich in einer ganz anderen Welt.
    Ich liebe diese Kontrast wenn man von den schmutzigen, unluxuriösen Straßen durch die Hoteltür tritt und das Gefühl hat plötzlich in einer ganzen anderen Welt zu sein.
    Wir waren übrigens in „Les Jardins de la medina“ ( http://www.lesjardinsdelamedina.com/), kann ich sowohl in Bezug auf den Onlineauftritt, als auch in der Wirklichkeit nur wärmstens empfehlen.

    chuvoll
    Laura <3

  3. Schaut luxuriös aus, reizt mich allerdings nicht, da ich es im Urlaub sehr gern ganz einfach und ländlich, am besten ganz natürlich habe. Von meiner Flugangst ganz abgesehen … Südfrankreich würde mir da sehr gefallen, das Land meiner Vorfahren …
    Also am besten eine Hütte in den Bergen und ohne diesen ganzen aufregenden stressigen Luxus der Stadt.

    Liebe Grüße
    Sara

  4. Anonymous

    schön, ja – sehr. aber ich vermute, es hat nicht umsonst so hohe mauern. marrakesch ist arm und die armen bleiben eben vor der tür…

    lg
    michi

  5. Marrakesch ist wunderschön und die hohen Mauern haben weniger mit Armut als mit uralter Tradition zu tun. Und ich will jetzt hier nicht plump Werbung machen – aber wunderschöne Marokkoreisen gibts bei http://www.vivamundo-reisen.de . Wer sich dahinter versteckt? Ich…;-)) Seit über 15 Jahren im Tourismus tätig hatte ich die Nase voll von Programmen von der Stange und Veranstaltern, bei denen der Gast nur noch die Melkkuh ist….und daher gibts bei mir besondere Reisen – nicht immer billig, aber immer mit einem besonderen Erlebnisfaktor verbunden. Und eine reine Frauen-Marrakesch-Reise ist in Planung…;-)

    Liebe Nicole, wenn Du diesen Kommentar nicht veröffentlichen möchtest, hab ich vollstes Verständnis – aber schade wärs..;-)

    Lieben Gruß

    Michaela

Kommentare sind geschlossen.