Banana-Cake with Nutella Frosting

Die bezaubernde Jeanny raubt mir manchmal den Schlaf mit ihren Rezepten, ich besitze mittlerweile eine ellenlange Liste mit Rezepten von ihr. Ich werde es wahrscheinlich nie schaffen alles nach zu backen was mir den Mund wässerig macht, aber dieses Rezept verfolgt mich jetzt schon seit Wochen in meinen Träumen. In Form von hüpfenden Bananen die in ein Nutellaglas springen. okay vielleicht sollte ich auch mal nen Therapeuten aufsuchen aber als Schokoholic blieb mir nun nichts anderes mehr übrig als es zu probieren. Saftig, bananig, schokoladig, lecker! Was braucht man mehr?! Das Rezept findet Ihr hier. Als kleine Anmerkung zu den Bananen muss ich gestehen, in meinem Haushalt gibt es keine reifen Bananen, ich komme schließlich aus dem Osten wenn ich also Bananen zu Hause habe überleben sie nicht lange *gg*. Außerdem mag ich sie nur leicht grün (ganz schön eklig, nicht wahr?!). Die Bananen für dieses Rezept müssen aber SEHR reif sein, also ab in den Ofen bis sie schön schwarz sind, dann sind sie PERFEKT für den Kuchen. Aaaaah und noch etwas anstatt der Sahne hab ich für das Frosting eine Banane untergerührt, das macht das Nutella-Frosting noch süchtig machender.
Eine kulinarische Sünde!

17 Kommentare

  1. Hallo liebe Nicole,
    mmmhhh lecker, das klingt richtig toll, muss ich auch probieren, aber erst mache ich jetzt deinen Papageienkuchen, alles schön nacheinander.
    Hab einen schönen Tag
    Herzliche Grüße Tatjana

  2. ooooh gott.
    langsam mutier ich doch noch zum kuchenbäcker … oder erstmal koster! denn bin ja kein kostverächter. nöööö… sieht zuuu yummie aus!!!!
    gggglg steffi

  3. Huhu,

    Mhmmm Nutella Frosting… Bananenkuchen mag ich nicht. Aber man kann ja variieren:)
    Wir bekommen übrigens noch einen Jungen :):)

    Liebe GRüße Kiwi

  4. Ich weiß gar nicht was mir besser gefällt.Deine tollen Bilder oder das Rezept!
    Klingt lecker,das muss ich am Wochenende mal ausprobieren.
    Sonnige Grüße
    Birgit

  5. Ähhhhhhhhhhhm hatte ich erwähnt, dass ich Bananen liebe (ich ess nicht so gerne Obst aber das gehört definitiv zu den wenigen Ausnahmen hihi)… hatte ich erwähnt, dass ich Nutella liebe? Hatte ich erwähnt, dass wir immer das 5000gr Glas Nutella zu Hause haben, da mein Liebster das MITM LÖFFEL zum Frühstück isst?

    Wenn nein, gut dann tu ich das jetzt… Ich liebe Bananen, ich liebe Nutella, ER liebt Nutella und selbst Ben läuft beim Zugucken das Wasser im Munde zusammen. Also, wird gedanklich gespeichert (bald gibts bei mir auch was mit Banane, ein super Dessert – bin ich mal wieder durch DICH drauf gekommen Schärieeee….hihi) Fotos folgen. Bin leider nicht so schnell im Posten, wie ich im Kochen bin…

    Liebdisch
    R.

  6. Nutella und Banane sind sooo eine gute Kombi. Lecker, lecker.

    Die Fotos machen so einen Hunger. Ich muss auch ganz schnell den Ofen vorheizen 🙂

    LG Hannah

  7. Liebe Nicole,
    ich muss leider sagen, dass es schon an Körperverletzung und seelische Grausamkeit grenzt, hier einen solch verführerischen, süchtigmachenden Kuchen zu veröffentlich – einfach so, ohne Vorwarnung – wo ich doch nichtmal ein klitzekleines bisschen Schokolade im Haus habe!
    Und nun?

    Ich brauche Kuchen! Und Schokolade! Sofort! Geht das per Internet?

    Liebe Grüße,
    Eva

  8. Danke nochmal für den lieben und genialen Tip bezüglich der Musik von MixPod.com… wäre nie im Leben drauf gekommen. Auf meinem Blog ist jetzt auf der Sidebar so ein Wau Wau 🙂 aber die Dauerbeschallung habe ich nicht hinbekomm, sprich das die Musik von allein läuft ohne das die Leser rauf klicken müssen, richtig ? Was muss ich tun? Please help. Thx a lot <3 ! Yvi

  9. Schääärriiieee – boah ej, ich versuche kaum Zucker zu essen und postest hier so was – mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Das Rezept habe ich mir mal abgespeichert ;o)
    Kuss
    Verena

  10. boah, lecker… meine Ma bäckt (backt?) immer einen ähnlichen Kuchen mit Zentimeter dicker Schoki drauf *love* der hier wird sicher auch bald mal ausprobiert, Banane und Schoki ist einfach eine super leckere Kombi!
    Lg von Ulli…die Deinen Blog nach wie vor Spitze findet…und es nun endlich auch geschafft hat 😉
    PS: Danke für den Photo-Scape Tipp…und überhaupt für Deine Hilfsbereitschaft! :-)!

  11. Zu reife Bananen mag ich auch nicht. Wenn sie schon schwarze Stellen haben, find ich sie eher eklig 😉
    Nutella enthält allerdings nach meinem Geschmack viel zu viel Zucker, da würde ich lieber aus dem Naturkostladen oder Samba aus dem Reformhaus.

    Lieber Gruß
    Sara

Kommentare sind geschlossen.