cheesecake filled cake pops :: gefüllte Cake Pops

Cake Pops sind UNGLAUBLICH! Cake Pops sind UNBESCHREIBLICH! Cake Pops sind einfach AAAAAAHHHHH! 
Und wenn Cake Pops mit Käsekuchen gefüllt sind dann sind sie einfach GÖTTLICH!
Ich bin immer noch hin und weg, darum auch sehr kurz angebunden! Ihr wollt dieses Rezept nicht! NEIN!
Denn wenn ihr es habt, dann MÜSST ihr es ausprobieren und gebt MIR die Schuld wenn ihr nichts anderes mehr essen könnt/wollt!
Also SORRY! Ich verdonnere euch erst zum Sport (ihr wisst ja HIER) und dann können wir drüber reden, über’s Rezept, okay?!
Ich weiß ich bin streng, aber ich liebe euch!

18 Kommentare

  1. Ach das ist herrlich. Dann werde ich mal zu Fuß in den Unterricht laufen – die Kids bewundern das sowieso immer.. und heute Mittag.. hm da schwinge ich das Putzbein, zählt das auch als Sport? Naja so ganz vielleicht noch nicht aber das tanzen heute Abend.. dann bin ich ja versorgt und freue mich total wenn ich das Rezept lesen darf..

    Liebe Grüße und einen herrlich sonnigen Freitag dir!!
    Wir lieben dich auch!!
    Ulli

  2. Zählt Denksport auch? Bitte, bitte, Ich brauche unbedingt das Rezept, das sieht ja unglaublich lecker aus! Ich verspreche auch hoch und heilig, dass ich mich heute noch bewegen werde… 🙂

  3. Ich war gestern beim Sport 😀 Habe schon vortrainiert weil ich geahnt habe das du bald wieder mit etwas mega-leckerem um die Ecke kommst 😀

    LG & ein schönes WE!

  4. Liebste Nicole,

    wie herrlich spritzig dein Blog ist, ich liiieeebee ihn und hol mir schon mal die ein oder andere Ideee, aber wenn ich das Rezept von den Cake Pops nicht hab, ich weiß net, was dann passiert 🙂 und wegen dem SPORT….. also bei mir is das so, wir wohnen ja in einem HAus mit Treppen und da hab ich ja täglich mein Sport…. 🙂 Einen tollen Start ins Wochenende mit viiieeeellll SONNE!!!! wünsch ich Dir..

    Bis dahin, sei ♥-lichst gegrüßt, Kaddy

  5. Ich laufe jetzt mal 3 Runden durch den Garten und dann, dann……stellst du das Rezept ein, ja?! Mhmmmmmmmm GGLG, Simone

  6. Also meine liebe Nicole,
    so geht das ja mal nicht: erst den Mund wässrig machen und dann das Rezept verschweigen! Wie soll man denn da noch ruhig arbeiten können?!
    Ich würde dann heute mal backen – zählt doch sicher auch als Sport, oder?

    Liebste Grüße,
    Eva

  7. ich liiiiiieeebe ja auch cakepops 😉
    und in der käsekuchen-variante kenn ich sie noch nicht…alsoooo her mit dem rezept 😉
    LG
    nadine

  8. kaospilotin saskia

    also, jetzt muss ich mich auch mal zu wort melden! erst den mund wässrig machen und dann kein rezept posten – das ist ja fast schon folter!!!
    na gut, du willst es nicht anders: ich gehe heute abend zum karate-training und powere mich richtig aus und am wochenende laufe ich ’ne stunde im stadtwald. das müsst doch reichen – und für alle anderen blogleserinnen gleich mit, oder?!?

    ansonsten: witzig-spritziger blog, den ich seit einigen tagen gerne verfolge 😉

    liebe grüße,
    saskia

  9. Hallo liebe Nicole
    Ich war wie fast jeden Tag joggen. Außerdem geh ich jede Woche zum Pilates und bald auch zum Samba tanzen. Bekomm ich jetzt das Rezept??? ;-)Biiiiiitttteeeeeeeeee. Ich werd auch noch was anderes essen, versprochen.
    Lotte

  10. Iris Stephan

    So ich habe jetzt brav die Übungen gemacht. Wo ist das Rezept :-)Brauch unbedingt was süsses sonst sterbe ich.

    LG
    Iris

  11. Menno! *mitdenFüßenstampf*
    Ok, ich sage einfach mal, ich hab alles gemacht und gaaanz doll Muskelkater jetzt, fällt ja eh nicht auf.;-))

  12. Ja bist du denn des Wahnsinns?? Du kannst doch nicht so lecker CakePops zeigen, dann erzählen wie oberlecker die sind und dann kein Rezept dazu posten geht gar nicht! Entweder Du postest das Rezept oder ich lade Dich nie nie nie wieder zum Kaffeeklatsch ein, ne? ;o)

    Trotzdem liebe Grüße *grins*
    Melanie

  13. Wow, die sehen richtig lecker aus! Also ich habe wieder mit Schwimmen begonnen und hohe Ziele:) Sollte doch fürs Rezept reichen, oder nicht!?
    Lieben Gruß, Julia

  14. Oh Liebes, ich habe erst einen fießen Magen Darm Virus hinter mich gebracht – und du verführst einen hier schon wieder mit so süßen Leckerein … das ist gemein ;-(
    mmmpppffff nu´hab´ich Hunger!
    🙂
    Liebste Grüße
    Esther

Kommentare sind geschlossen.