DIY – Shoes

These shoes are made for walking!
Lust auf ein bisschen Fashion?! Ich persönlich steh nicht so wirklich auf die ganze Massenware vom Schweden oder Spanier, die man an jeder Ecke kaufen kann. Irgendwie sieht jeder dann immer gleich aus. Lieber „designe“ ich das ein oder andere massentaugliche Teil mit ein paar Kleinigkeiten noch etwas um.
So geschehen mit den schwarzen Leoballerinas von Kaffeeröster. Am Wochenende bin ich von Boutique zu Boutique geschwebt um ein paar nette Herbstschühchen zu bekommen, aber es war einfach nichts für mich dabei. Beim Boxenstopp im Kaffeeladen lachten sie mich dann aber an. Vor meinem inneren Auge fügten sich ein paar Ohrringe und die Schuhe zu einem perfekten Ganzen. Den Nobelpreis für den Erfinder der Heißklebepistole!
Und für euch einen tollen Start in den Tag!

15 Kommentare

  1. Guten Morgen Süße,
    aber die sind doch jetzt schwarz???
    Also hast du auch gesprayert??? Aber super, schaut richtig toll aus und du bist bildhübsch in deinem Ausgehlook!!!! :-).
    Hab nen schönen (ist schon Donnerstag) also durchhalten.
    Alles Liebe Tatjana

  2. Deine DIY Ideen sind einfach immer wieder fantastisch. Des öfteren denkt man sich: „Das ist so genial und einfach warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?“ 🙂 Mach bitte bitte weiter so vl. regt das mein Köpfchen auch mal ein wenig an …. 😉

    Liebe Grüße und einen guten Start in den Tag
    Jenny

  3. WAAASSS wie geil ist das denn?!
    Ich bin da genauso…ich schlender stundenlang durch die City und finde keine Schuhe ;-(
    Aber deine würde ich sofort anziehen 😉 du solltest in Produktion gehen 😉
    ahahah wie geil echt…super kreativ…bringt mich auf Gedanken…

    Süße Grüße
    Nadine

  4. wow, das ist aber echt mal super… und trendy… hallo? wie kommt man denn auf so ne idee? meinst du das hält echt mit dem heißkleber??? ich bin ganz neidisch auf diese coolen treter. aber wenn ich sie dir nachmache hast du ja so gesehen keine einzelstücke mehr :-)))) lg uta

  5. Supercoole Idee!!! Ohrringe auf die Schuhe kleben – dadrauf muss man erstmal kommen 🙂
    Ganz liebste Grüse,
    Kiki

  6. Schöne Idee,das passt nun perfekt zu deinem Outfit.Bei mir wären es mehr Spitzen,Blümchen,Schleifchen……mit Ballerinas kann man wirklich schöne Sachen machen.Ich sehe auch immer öfter Schuhclipse die man immer wieder nach Lust und Laune wechseln kann.LG♥EVELYN♥

  7. Tatjana, die sind immer noch Leoschwarz, nix mit angesprayt.

    Und Uta mit dem Heißkleber funktioniert das super, das Beste daran du kannst alles wieder ablösen und etwas neues draufkleben!

  8. Genial! Auf die Idee muss man erst mal kommen. Aber Ihr hatte ja früher „nüscht“ (so wie ich es mitbekommen habe) und Not macht erfinderisch.

    Sieht auf jeden Fall toll aus.
    Liebe Grüße
    Sabine

  9. und jetzt bin ich´s direkt nochmal. Wie kann man bitte so ein tolles Figürchen haben, wenn man tonnenweise kalter Hund mit Marschmallows ist???? Das ist ja quasi die doppelte Ladung.Ich lese Deinen Post und mir spannt die Hose….
    Sabine

  10. Also du hast ja Ideen 🙂
    die sind doch echt Designertauglich!
    Aber ich muss zugeben, ich dachte auch erst du hast sie gesprayt 🙂
    sie sehen dann wirklich ´´schwarzer„ 😉 aus …
    Liebe grüße
    Esther

Kommentare sind geschlossen.