easy peasy :: Bubbelpizza gefüllt mit Feta

Ich habe DEFINITIV eine Schwäche für K&B Sonntags-Brötchenteig. Wisst ihr noch HIER (omg is das schon laaange her).
Ich habe immer eine Dose im Kühlschrank, denn den Teig kann man so vielfältig verwenden ob süß wie HIER oder deftig wie heute.
Bubbelpizza, wenn schon keine Bubbel mehr im Flur dann wenigstens auf der Pizza und dann noch gefüllt mit leckerem Feta – KÖSTLICH!
Wenn du jetzt Lust auf Pizza bekommen hast, dann MUSST du die nachmachen:

  • 6 Sonntagsbrötchen von K&B (nimm mehr wenn du richtig viel Teig magst)
  • 1 Dose Pizzasoße
  • Fetakäse
  • Mozzarella (gerieben)
  • Basilikum
1.) Dose öffnen, ist das nicht immer das Tollste? Brötchen vierteln. Und die Viertel platt drücken.
2.) Feta klein würfeln und mit dem Teig umhüllen. Zu kleinen Kugeln formen.
3.) In eine entsprechend große gefettete Form geben.
4.) Pizzasoße darüber verteilen.
5.) Geriebenen Mozzarella auf der Soße verteilen und mit Basilikum garnieren.
6.) Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 15 Minuten backen.
7.) Zum Schluss noch frischen Basilikum darüber und FERTIG!!!

Geschirrtuch – Geliebtes Zuhause
Also beim Pizzabäcker schmeckts auch nicht besser – EHRLICH!

19 Kommentare

  1. Mmmh, das sieht echt lecker aus!! Sowas ähnliches hab ich mal bei unserem Italiener gegessen, das war echt ein Traum!
    Lg, Miriam

  2. lecker lecker lecker.
    Das werde ich meinem Mann fürs nächste Wochenende mal vorschlagen. Wir essen beide so gerne Pizza 🙂

    *jamjamjam*

    Schade das unsere Gerichte für dieses Wochenende schon stehen.

    LG Amarilia

  3. Na wie sensationell ist die Idee??!!! Aber das mache ich auf jeden Fall auch mal, mir läuft gleich das Wasser im Mund zusammen und der Magen knurrt! LG Dani

  4. Jaaaaaaaa, K&B ist klasse, und wir Du schon schreibst, am Besten ist das Doseöffnen, hihi…
    Danke für das Rezept, es sieht klasse aus, ist ausgedruckt und wird am Sonntag gleich mal ausprobiert.

    Dickes Drückerle, Tanni

  5. Oh das ist echt klasse. Und so ein richtiges „Ich hab kein Bock auf groß kochen aber riesen Hunger“ Rezept.
    Ich LIebe K & B auch. Vorallem die Croissants. Damit kann man Zimtschnecken in null komma nix machen. Oder sie mit gebratenem Bacon und dem scharfen Brunch füllen ( so yummy) oder mit Nutella und Mashmallow…
    🙂

    Liebe Grüße Kiwi

  6. Anonymous

    you made my day…. Nicole
    genauso ein einfaches leckeres Rezept habe ich gesucht!
    DANKE!!!

    gruß
    Uli W.

  7. hmmmm, jetzt weiß ich nicht ob der Kommentar schon verschickt wurde oder nicht…..grpmpff……aber egal, ich weiß was es heute abend zum Krimi gibt – das sieht sooooo lecker aus….;-))

    Viele liebe Grüße

    Michaela

  8. ohhhhh das war einfach phänomenal guuuuuuuuuut :-)….es hat mir den schlimmen Feierabend sehr versüsst…äh „verleckert“ 😉

  9. Ich noch einmal….. Es war sooooooo lecker, ich hab noch tunfisch unter die Pizzasauce gemischt. Meine ganze Family hat mitgegessen. Ein Super Tipp ! Also danke Du Liebe ;o)

  10. Dann kennst du wohl die falschen Pizzabäcker- nichts schmeckt besser als ein selbstgemachter Pizzateig mit selbstgemachter Tomatensauce.

Kommentar verfassen