Ein verfrühter Mittwochpost…

da ich morgen nachmittag zur Koloskopie muss *uhaaaichmussschonwiederaufsklo* kommt mein fast schon obligatorischer Mittwochspost schon heute! Mädels ich will euch nicht schon wieder mit dem Dreamy zu texten, mittlerweile ist es ja selbst schon in Australien angekommen, wie toll ich den finde. Darum heute mal was aus der Kreativecke *lach*.
Joannas-Liebesperlen der Brüller, personalisierte Coffee-Mugs-to-go (mit Keramikfarbe eingebrannt) da schmeckt der Kaffee doppelt so gut und für gestresste Mütter, Väter, Omas&Opas oder falls der Chef mal wieder am Kabel dreht, Geduldsfäden. Falls der alte gerissen ist, einfach einen neuen entnehmen und auf der Zunge zergehen lassen. Wirkt wahre Wunder!
So, schönen Abend noch bin auch schon wieder weg, ihr wisst ja wo 😀

10 Kommentare

  1. Schöne Ideen hast Du da! Wie schon gesagt: Deine Kolleginnen müssen Dich lieben ;o)
    Ich habe auch schon eine Koloskopie hinter mir – ist halb so wild – bekommst gar nichts mit…
    Trotzdem good luck!

  2. Hallo Nicole,
    wieder so ’ne tolle Idee – ich glaube ich muss mal an meiner Kreativschraube drehen…!!!
    Hab‘ mir den Link mal angesehen – dein Tischchen ist ja super geworden – habe mir auch vor ca. 3 Wochen eine Lilienschablone geholt – muss sie nur noch ausprobieren…!

    Das mit dem Kaffee muss ich mir merken – wie stark und wieviel muss es denn sein (auf wieviel Farbe – einfach mal reinschütten??). Habe nämlich noch einiges zu streichen in nächster Zeit!!!
    GLG Bianca

    P.S.: Alles gute beim Doc!

  3. Ooooh weija….ist bestimmt ganz schön lästig, ständig dahin zu laufen.
    Habe noch nicht gemacht, aber mein Mann hatte die Untersuchung letztes Jahr. Er fand nicht so schlimm.
    Also liebe Nicole, ich wünsche Dir, viel Glück und alles Gute.
    Ich werde an Dich denken.
    GGlG, Lucia

  4. WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH!!!!!!!!!!!!!!

    DAS BESCHER HAB ISCH OOOOOOUUUUUCH!!!!!!!

    Erst gard in Berlin gekauft!!!

    Ich mach dann mal ein Foto für den Blog *kicher*….

    Und der Geduldsfaden ist ja wohl der OBERBRÜLLER!!!!!

    schmatz
    Joanna

  5. Tolle Ideen!! Das mit den Liebesperlen hab ich auch gerade verschenkt, allerdings fand ich keine Liebesperlen, da hab ich einfach die bunten Mentos genommen 🙂
    LG
    Tinka

  6. Na denn alles Gute für Heute, habe ich auch schon hinter mir, ist echt nicht schlimm, aber die Vorbereitung dafür fand ich Furchtbar, aber das merkst du ja gerade selbst;-)

    LG Kathrin

  7. Der Geduldsfaden ist klasse! Muss gleich in den Supermarkt, welche kaufen und verschenken. Daß ham ja einige schon nötig – ich inklusive!
    Liebe Grüße,
    Sandra

  8. Hallo Nicole!
    Toller Post! Die Liebesperlen sind wirklich Klasse, aber der Kaffeebecher hat’s mir voll angetan! Keine Angst wegen der Koloskopie! Am schlimmsten ist wirklich das auf’s Klo rennen! Ich hab die Untersuchen ohne Betäubung gemacht (grössere Angst vor der Nadel, als vor eventuellen schmerzen) *lach* und es war überhaupt, null Komma null schlimm!!! Tat nix weh, hat ca. 10 Min. gedauert, und dann war alles vorbei.
    Also alles Gute und liebste Grüsse!
    Nadine

  9. Uiiiiiiiiiiiii mein Schatzerl, ich hab doch glatt deinen Post verpennt… es war ja auch gar net Mittwoch ;O)))) ich hab gestern die ganze Zeit geguckt auf meiner Liste, neee da kam nix….also wenn die Einladung no steht… dann bring i dir bayrisch bei gal… ;O) sog a mal oachkatzlschwoaf ich übersetz mal Eichkätchenschwanz und jetzt kommt das beste: Schneitzdaichl ich lieeebe dieses Wort und auf hochdeutsch: Taschentuch (Schneutztuch)so, die lernst jetzt auswendig und wenn ich dann komm hör ich dich ab ;O)))))))))Knutscher Susi

  10. Ach jaaaa und die Adresse von mir kennst ja.. gel.. bist herzlich zu den Geburtstagen eingeladen;O)))) nochmal Knutscher ;O))

Kommentare sind geschlossen.