Er klebt noch!

Darum auch keinen zusätzlichen Deko-Schnickschnack, aber ich wollte nicht länger warten meinen neuen gepimpten Mitbewohner der Weltöffentlichkeit 😀 zu präsentieren.
Ich hab das kleine Tischlein nicht reinweiß gestrichen, er sollte ein wenig smudgy wirken. Und die Antik-Lady die mir das gute Stück verkauft hat, gab mir den Tipp etwas starken schwarzen Tee mit unter die Farbe zu mischen und ich kann euch sagen tooooolle Farbe *gg*
Aber schaut selbst!
Have fun guys!
XOXO Nicole

9 Kommentare

  1. Liebe Nicole,
    …Dein Tisch ist wirklich super schön geworden. Die Arbeit hat sich gelohnt.
    Das Lilienmuster in der Schublade finde ich auch schön.
    Dass man weiße Lackfarbe mit dunklem Teewasser mischen kann, habe ich zum ersten Mal gehört. Aber klasse Idee. Werde mal ausprobieren! Danke für den Tipp.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir und ganz liebe Grüße, Lucia

  2. Wow, der Tisch sieht super aus! Was für ein schönes Muster in der Schublade. Noch einen wunderschönen Abend.
    Liebe Grüße
    Susanne

  3. Liebe Nicole,
    boh, boh und nochmal boh… das mit dem Tee hab ich schon mal gehört und das werd ich doch prompt ausprobieren. Ist das schööööön geworden. Kann mich gar nicht beruhigen….Ganz ganz toll geworden. Gggglg und einen schönen Sonntag noch Susi

  4. Bohr, sieht der Tisch toll aus! *vollneidischbin* Bin auch gerade auf der Suche nach einem Antiken Schmuckstück – eine Kommode soll es werden… mal abwarten 🙂
    Liebe Grüße
    Verena

  5. Der Tisch ist richtig schön geworden und den Tee-Tipp merk ich mir!
    Das Liliendetail ist wunderbar.
    Lieben Gruß
    Cati

Kommentare sind geschlossen.