favorite place to be :: bedroom

Ich würde euch so gerne tolle Fotos von meinem Balkon zeigen, Bilder von dutzenden Kissen, Bilder von grünen und blühenden Pflanzen und von den tollen Dekoarragements…
Das Problem ist, dank des quasi Dauerregens und der halbstündlich wütenden „Sommer“stürme ist auf dem Balkon weder Deko, noch Kissen noch befinden sich dort grüne und blühende Pflanzen…Also nix Balkon.
Satt dessen verbringe ich meine freie Zeit im Bett, lese, plane die Weltherrschaft, höre Musik, schlürfe Tee oder gucke dem Regen beim fallen zu…auch sehr entspannend…
Und wie versüßt Ihr euch das Schietwetter?

20 Kommentare

  1. wow 😀 da würde ich mich wohl auch die ganze zeit im schlafzimmer aufhalten 🙂 wunderschön! ♥
    ich verbringe die meiste zeit lesend auf der couch 😉 ganz unspektakulär.

    liebe grüße
    samira

  2. Ahhh das Wetter ist so grauenhaft.
    Ich werde mich heute Nachmittag mit einer Wärmflasche und einem Hörbuch ins Bett verkrümmeln… 🙂
    Gruß Carina

  3. Hallo du LIebe,

    also deine Fotos von deiner regenfreien chilloutzone gefallen mir aber auch sehr gut;-))
    Dank Schietwetter komme ich endlich mal zum Keller ausmisten und endlich mal wieder dazu eine ausführliche Blogrunde zu drehen… beides war läääääängst überfällig!!!
    Liebe Grüße, Ursula

  4. Schönes Schlafzimmer und perfekt um dort den Tag zu verbringen!
    Verrätst du mir, wo du das Geweih her hast? Das finde ich echt klasse. Liebe Grüße, Anja

  5. Ich lümmel bei dem Regen auf der Couch rum! Und ich lerne da für die Prüfungen und ich esse da, schaue fern, kuschel mit dem Liebsten, telefoniere, packe Geschenke ein … oh Gott ich sollte diese Couch mal verlassen!:D
    Dein Schlafzimmer gefällt mir sehr gut, sehr hell und freundlich!

  6. OH der Affe, wie cool der ist. Von welcher Firma ist der denn? Er macht das schöne Zimmer einfach noch schöner:)
    Liebe Grüße Lotta

  7. Liebe Nicole,
    den „Sommer“ verbringe ich lesend auf dem Lieblinglesesessel- ich plane zwar nicht die Weltherrschaft, wobei das auch nicht schlecht wäre, aber ich plane, was wir tun, wenn wir nächstes Jahr tatsächlich mal SOMMERURLAUB machen werden 😉
    Liebste Grüße vom Sessel zum Bett,
    Ilka

  8. Oh, ich liebe es auch, ganze (Regen-)Tage im Bett zu verbringen… ich mag auch gern Regen – aber muss es denn unbedingt im Juli sein???

    Ich hoffe auf einen sonnigen, trockenen und warmen Herbst! Du siehst, ich bin ein Optimist…

    Lieben Gruß
    Valerie

  9. Genau das machen worauf man Lust hat <3 Aber auch hauptsächlich im Internet surfen, lesen und lecker Tee trinken <3

  10. Da könnte man glatt Platz nehmen und es sich gemütlich machen. 🙂

    Ich habe die paar Sonnenstrahlen, die eben rauskamen schnell genutzt, um im Garten aufzuräumen. Aber die Betonung liegt auf „schnell“. :-/

    Liebe Grüße
    Kathi

  11. Michaela

    Ich hab ein paar Möbel angemalt, aus einem alten kaputten Bilderrahmen eine Memotafel gebastelt, hier und da ein bisschen dekoriert und ein paar neue Kuchenrezepte ausprobiert….war auch mal schön. Ein bisschen Sonne und Sommerfeeling wär aber trotzdem schöner :-).

    Ich bin übrigens eben erst über DaWanda über deinen Blog „gestolpert“ und sehr begeistert. Er ist richtig erfrischend und total inspirierend – Kompliment!

  12. ohhh wie schön ihr`s habt. da läßt sichs sicherlich toll träumen!!! GEFÄLLT!

    da ich ziegenkäse liebe… zieh ich mal weiter 😉 hab endlich mal wieder etwas zeit zum stöbern. hihi.

    drück dich und lieben gruß
    dani

  13. Boah, wat hast denn Du fürn schickes Schlafzimmer!? Toll! 🙂
    Liebste Grüße aus dem ebenso verregneten Hamburg – die Jasmin

  14. was für tolle bilder 😀 und ahhhh ich schleiche mich glaube ich mal nachts in dein schlafzimmer und klau dir das tolle kissen 😀

  15. Schaut das herrlich gemütlich aus!!!
    So lässt sich auch das trübe Regenwetter genießen! 🙂

    Liebste Grüße
    Martina

Kommentare sind geschlossen.