Feel Good Monday :: baked Açai Porridge

acai porride introAçai (Aßa-iii) ist, wenn ich den hippen Superfoodpredigern glauben darf, der der neuste Scheiß und überteuert dazu.

Da ich aber ohnehin ein verifiziertes Reformhausopfer bin und beim letzten Einkauf das brandneue alphabetisch sortierte Superfoodregal entdeckte, bin ich nun auch stolze Besitzerin der hippen Superfrucht in hochkonzentrierter Pulverform und werde sie verarbeiten wo immer es geht, muss sich ja amortisieren das Früchtchen.

Den Anfang macht ein gebackenes Açai Porridge mit Blaubeeren, das Porridge funktioniert übrigens auch ohne Açai, ich will euch ja nicht in den finanziellen Ruin treiben 🙂

acai porridge

Zutaten:

  • 4 EL Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 Banane
  • 1 handvoll Blaubeeren
  • 2 EL Acai Pulver

Alle Zutaten in einem Mixbecher pürieren, in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten backen.

Mit Blaubeeren und Pistazien garnieren.

Kommentar verfassen