Feel Good Monday :: Mr. Fenntastic

Fenchel? Fenchel! Die Knolle hat erst spät mein Herz erobert.
Lange verband ich unangenehme Bauchschmerz-Kindheitserinnerungen damit.
Fencheltee war jahrelang einfach nur ürgs…
Bis ich das erste Mal die pure rohe Knolle probierte und zack war es um mich geschehen „FENNTASTIC“!
Ob als Salat, gebraten, überbacken oder im Frühstückssmoothie.
JA der Smoothie ist der Hammer, versucht ihn mal!

Fenchel Smoothie

*Im Fenchel stecken viele nützliche Inhaltsstoffe die ihn nicht nur bekömmlich, sondern auch sehr gesund machen.
Fenchel ist reich an Vitaminen, so soll die Knolle mehr Vitamin C beinhalten, als eine Orange. Auch Vitamin A, Calcium, Eisen und Phosphor sind reichlich vorhanden. Zudem ist der Fenchel mit gerade einmal 24 kcal auf 100 Gramm eine nützliche Hilfe beim abnehmen.
Er ist ebenfalls sehr hilfreich bei Verdauungsbeschwerden mit Blähungen. Da der Fenchel harntreibend wirkt, kann er auch bei Blasenentzündungen hilfreich sein.
_____
Bedenkt bitte! Durch das pürieren der Smoothies findet eine schnellere Oxidation statt, darum verzehrt den Smoothie umgehend und lagert ihn nicht unnötig lang im Kühlschrank.

4 Kommentare

  1. Und zack oben drauf noch eine von meinen Fencheldolden … perfekt .
    Hört sich gut an , ich mag Fenchel 🙂
    LG
    Antje

  2. Fenchelsmootie habe ich noch nie ausprobiert. Ich wette, zusammen mit dem Typ auf dem Foto schmeckt er noch besser. Könnt ich den bitte dazuhaben? 🙂

    LG Una

  3. o nein , bitte nicht, kein fenchel, ich habe nicht mal meine tochter als sie klein war und blähungen hatte, den tee gegeben, meine erinnerungen waren zu stark
    aber ich überlege mir gerade, ob ich vielleicht nicht ein mal im leben stark sein soll? und versuchen?
    ich werde mir das rezept für smoothie aufschreiben, schon wg. vitaminen und eisen
    liebe grüße
    regina

  4. Fenchel hab ich auch für mich als kleinen Liebling entdeckt. Ich mag ihn leicht angedünstet mit Birne und Cranberrys sehr. Smoothie mit Fenchel & Co hab ich noch nicht ausprobiert.Warum nicht … die Zutaten sind bereits auf dem Einkaufszettel vermerkt.
    Liebe Grüße, Kerstin

Kommentare sind geschlossen.