Feel Good Monday :: warmer Printen-Shake

printenshake introEtwas weihnachtliches zum Frühstück gefällig?

Auch wenn meine Weihnachtsstimmung noch in Wollstrümpfen unter dem Bett hockt und skeptisch guckt, bin ich mir ziemlich sicher sie noch hervorzurufen bevor der ganze Spaß vorbei ist.

Lassen wir also ein paar Gewürze durch die Küche wandern und ein bisschen Stimmung auflodern.

Wie wäre es mit einem warmen Printen-Shake? Keine Angst ich bin nicht komplett ausgepackt und habe ein paar Printen püriert, nein nein dieser Shake schmeckt einfach nur printig und maximal weihnachtlich.

Und ich verrate euch wie er gemacht wird.

Printenshake

Alle Zutaten in einem Topf erwärmen, nicht aufkochen, anschließend pürieren und durch ein Sieb abseihen und sofort genießen. Die verwendete Mandelmilch könnt ihr ganz einfach selbst herstellen, das Rezept für die Nussmilch findet ihr hier.

1 Kommentare

  1. Ich liebe Lebkuchen, Dominosteine, Zimtsterne, Printen und Konsorten in jeglicher Form….
    und jetzt auch noch zum Trinken…her damit ;-)))

    Liebe Grüße,
    Moni

Schreibe eine Antwort zu Lady Stil Antwort abbrechen