guess whaaat?!

Was macht man mit ganz vielen leeren Apfelmusgläsern und Watte? Hm?! Na irgendwelche Ideen? Wer es weiß kriegt ein Geschenk!
Viel Spass und einen schönen Mittwoch
XOXO Nicole

PS: Die Auflösung gibt’s nächste Woche Mittwoch

EDIT
Ja es hat etwas mit Ostern zu tun, mehr kann ich aber wirklich nicht verraten

8 Kommentare

  1. Boh, das ist echt nicht leicht *grübel* Kopf raucht…. mmmh… hat es was mit Ostern zu tun???? bitte nen klitzekleinen Tip… Gglg Susi

  2. Oje….komme auch nicht wirklich drauf.

    Erste Idee war ein Nadelkissen mit integriertem Kreativglas (z.B. für Knöpfe, Bänder)… aber dafür fehlt ja eigentlich der Stoff, oder?

    Bitte, bitte … einen Mini-Tipp, ja?

    GLG DESI

  3. hmmmm, irgendwelche ähm Reptilien züchten, bzw. aufziehen? was anderes fällt mir zu Watte und Apfelmusglas nicht ein… aber das hat ja nicht wirklich was mit Ostern zu tun. Herzliche Grüße Mira!

  4. Also dann würde ich sagen ein Shabby Osternest *kicher* tust du vielleicht Ostereier in das leere Apfelmusglas drapieren???
    Stell mir das grad mal bildlich vor und warum nicht??? diese süssen Wachteleier von deinem letzten Post…. und Süssigkeiten legst du dann auch noch dazwischen… —-würd ich mal sagen… Ggglg Susi

  5. Ich tippe darauf, daß du entweder Keimlinge ziehst oder Ostergläser mit Süßigkeiten machst und die Watte wird ein kleines Hasen-Puschel-Schwänzchen außen am Glas. Sonst fällt mit grad nix ein.
    *umärmel*
    Sandra

  6. Liebe Nicole,
    ….das ist aber ein kniffliges Rätsel. Ich tippe mal, dass Du in den Gläsern Keimlinge ziehst.
    Ich bin jetzt ganz schön neugirig, was Du mit den Gläsern und die Watte wirklich machst ;0)
    Zu Deiner Frage, meine Name wurde per html-code eingefügt, sozusagen als Unterschrift *lach*
    Guten Nacht wünsche ich Dir.
    GGLG, Lucia

  7. ich tipp auf Kresse-Samen oder….Osterdeko-im-leeren-Apfelmusglas-mit-ganz-viel-anderen-schönen-Sachen-drin 😉
    Hab ein schönes Wochenende
    Lotta*

  8. Oh, hättest Du bei mir nicht kommentiert, wäre ich aber nicht über Deinen schönen Blog gestolpert. Gehe gleich ein wenig spazieren hier
    Lieben Gruß
    Karin

Kommentare sind geschlossen.