Halloween-Inspiration

Die Fledermaus-Kürbisse sind im letzten Jahr schon der Renner gewesen, ich kann mich immer noch nicht satt sehen an den knuffigen Gesellen.
Einfach kleinere Kürbisse schwarz anpinseln, aus schwarzem Tonkarton Flügel und Hörnchen ausschneiden, ein paar Augen drauf und fertig ist das Ungeziefer.

Und der Getränke-Kühler der ist auch ein MUST-HAVE!

Einen großen Kürbis halbieren, aushöhlen, eine Schüssel mit crushed Ice hineinstellen, Getränke rein FEDDICH!


Kategorie DIY

8 Kommentare

  1. Ich ♥ Deine Halloween Tips. Denn ich bin bekennender Halloween Fan. Hab auf unserer Seite jetzt auch eine Halloween Party Tips Serie gestartet, aber die Tips sind nicht ganz so süß und niedlich wie Deine :o) Deshalb hab ich auch nen Link zu Dir gemacht, falls jemand nicht ganz so sehr auf grusel steht, hoffe das ist OK …
    Aber ich werde auf jeden Fall die ein oder andere Sache von Dir mit meiner Tochter umsetzen!!
    Für die Fledermäuse hab ich noch nen Tip: wenn man keine Kürbisse hat, kann man auch eine (alte) schwarze Socke mit etwas Papier oder Füllwatte oder was man gerade hat füllen, und dann die Pappflügel dran. Sieht auch nett aus!

    lg, Christina!!

  2. Sag mal und wie unverschämt bist du eigentlich? GLEICH ZWEI POSTS an einem Tag 🙂 … ich komm ausm Lesen nicht mehr raus. Herr, lass Ben noch was schlafen….

    love u
    R.

  3. nicoletttttta! isch komm net hinterhäääär! fangen mit den teelichtern und der girlande an… und nun DAS! *geiel*
    ;)))

  4. Hmm, ich bin ja bekennender Nicht-Halloween-Fan… ;o) aber deine Minifledermäuse sehen sooooo süß aus! Herrlisch! Da hüpf ich doch mal rübba zur Party nach B… ;o)
    Liebelige LilliGrüße

Kommentare sind geschlossen.