Happymaker :: gefüllte Kokosbuchteln

Buchteln IntroSonntag: viertel vor acht am Morgen, ich befinde mich noch in geistiger Umnachtung muss aber in einer viertel Stunde fit sein wie ein Turnschuh.

Muss Frühstücksgäste bespaßen, muss anschließend Fotos schießen und meine To Do Liste abarbeiten.

Zum Bäcker mag ich nicht gehen, schmeiß ich doch lieber ein paar Fertigteigbrötchen in den Ofen. Kaum hab ich die Packung aufplatzen lassen rattert es auch schon in meinem Kopf, man könnte doch…

…was wäre wenn…

…warum nicht einfach die Brötchen füllen! Oder noch besser füllen und Buchteln daraus machen?! Gefüllte Schoko-Kokos-Buchteln – zum Frühstück – genial!

Kokosbuchteln Zubereitung

Ihr benötigt für 3 Portionen:

  • 1 Dose K&B Sonntagsbrötchen (8 Brötchen)
  • 8 TL Schokostreußel
  • Kokosraspel
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 150 ml Kokosmilch
  • Fett für die Form

Kokosbuchteln Rezept

1.) Die Brötchen mit einem Messer halbieren und einen halben TL voll Schokostreußel in die Mitte geben, anschließend den Teig über die Schokostreußel legen und den Teig zu einer Kugel formen.

2.) Die 16 gefüllten Teigkugeln in eine gefettete Auflaufform geben. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

3.) Die Kokosmilch mit Agavendicksaft vermischen und über die Buchten geben. Anschließend mit ein paar Kokosraspeln bestreuen.

4.) Die Auflaufform nun in den Ofen stellen und  für ca. 30 Minuten bei 180°C backen.

gefüllte Kokosbuchteln

8 Kommentare

  1. scrapkat

    Oh wie genial klingt das denn?!
    Das kommt direkt auf meine Einkaufsliste für die kommenden Tage 😀

    Gruß scrapkat

  2. Ohmeingott, was für eine geniale Idee! Wird sofort am Wochenende ausprobiert!
    Lg /inka

  3. Wow, die sehen so toll aus. Hab sie über deinen instagram- Account entdeckt. Muss sie umbedingt nachmachen! Weißt du ob es auch eine Alternative zu der Kokosmilch und dem Agavendicksaft gibt?
    Liebste Grüße Leah

  4. UUUUUND schon auf der Einkaufsliste, MUSS nachgebacken werden…geniale Idee, bin verliebt.:)

  5. Hmm, wir lecker. Und ja, dass sind wirklich glückmacher=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  6. Hallo meine Süsse…deine Buchteln zum Sonntag einfach der Hit…lecker, das muss ich mir unbedingt merken…ach ja, die Zeit rast und nur zu gerne würde ich mich gerne mal mit dem le Büb zum Frühstück einladen…das wäre so toll…ein Weekend bei dir…und dann chillen und schlemmen…oh schön…dieses Jahr muss das einfach mal klappen…ja…? Drück dich Süsse und schicke liebste Feierabendgrüsse in den Norden…deine i

  7. Pingback: LeckerBox.com » Blog Archive » LunchLiebe #14: Liebe in Form von Essen…

  8. Ich muss echt sagen, im Kinderhort mochte ich Buchteln noch nie, weil das einfach nur riesige Hefeklöpse waren, die in Vanillesoße ertränkt wurden. Aber gefüllt und so schön gebräunt sieht das wirklich super lecker aus 😀

Kommentare sind geschlossen.