I ♥ blogs & coffee in HAMBURG

Soll ich euch verraten was es mit meinem Besuch in Hamburg auf sich hatte? Ich war dort um mich 19 wunderbaren, kreativen, einzigartigen und fantastischen Menschen zu treffen. 
19 Blogger um genau zu sein. Ein get together der besondern Art. Organisiert und unter einen Hut gebracht von Ricarda, Susanne und Clara  (DANKE von Herzen) um 3 unglaubliche Tage in Hamburg zu verbringen. 
Um uns kennen zu lernen, uns auszutauschen, um Eindrücke zu sammeln. Natürlich auch um lecker zu essen und um zusammen zu wachsen. 
Ich bin geflasht von dieser ganzen Energie, von der Freude an den gleichen Dingen, von dem Verständnis  das geteilt wurde und von dieser Leichtigkeit die uns diese drei Tage begleitet hat. Es war alles so unkompliziert und easy, ohne Diskrepanzen, ganz entspannt – so etwas können nur Menschen erreichen die auf einer Welle surfen.
Aus ganz Deutschland sind wir angereist und der Übersicht halber, habe ich alle Teilnehmer auf eine kleine Karte gepinnt, ich hoffe mir ist kein Fehler unterlaufen und meine Erdkundekenntnisse haben mich nicht im Stich gelassen.

Renante: Titatoni Clara: tastesheriff Susanne: cherrypinkpurple Regina : Elbmari Rike: Lykkelig Jasmin: Elbmadame Jeanny: Zucker, Zimt & Liebe Anna: Anna Sterntaler Nina: Frl. Text Ricarda: 23qm Stil Susanne: la petite quisine Julia: Jules kleines Freudenhaus Caro: sodapop design Nicola: schischi und heititei Lou: Happy Serendipity Katja: Fräulein K. sagt Ja Sabine: Azurweiss. Ines: Frau Heuberg Igor: Happy Interior Blog


Ich würde euch das Wochenende in kleinen Happen servieren, damit ihr euch ein Bild machen könnt was wir in Hamburg erlebt haben, denn es waren wirklich lauter traumhafte Highlights dabei, angefangen von unserm Freitags-Treff im Juli, mit einem Absacker in der Bar des Design-Hotels 25hours über ein unglaubliches Frühstück in der urbanen Location der Fabrik.

Der Markt in der Fabrik ist wirklich grandios und als Macaron Addict habe ich mich spontan in die zauberhaften Teilchen von Aurélie verliebt. Eine zuckersüße Französin mit charmanten Akzent und einem raumfüllenden Charme.

Solltet ihr jemals dort sein schaut an ihrem Stand vorbei oder guckt euch zumindest ihre petite französischen Köstlichkeiten auf ihrer website an.

Morgen zeige ich euch was wir sonst noch getrieben haben.

17 Kommentare

  1. Anonymous

    Ooooh! bitte! biiiitte! zeig uns mehr VOR morgen! denn um 6:30 uhr geht unser flieger richtung hamburg! 🙂

    herzlich claudi

  2. Ah super, es war so toll:-)) Und danke für ein Zusammenstellen aller Teilnehmer, ich hatte die Liste nicht mehr so akkurat im Kopf!!!! Auf ein baldiges!!!

  3. wie schön…ja, war ganz toll mit dir und deinem „Süssen“ Schlumpf…wunderbar geschrieben…und jetzt muss ich dich hier mal noch bei allen Plattformen verfogen…okay, drück dich, meine Liebe…cheers and hugs und eine tolle kreative Woche…bin schon aufs „Flocken“ gespannt…schreibt man das so?…alles Liebe…

  4. wow, das sieht nach einem tollen Wochenende aus!!!!
    Ich bin schon auf die weiteren Bilder gespannt.
    Und eben hab ich festgestellt, dass Frau Heuberg direkt nebenan wohnt…
    GGGGLG Tanja

  5. Wie schön 🙂
    Ich gehe ab und zu auch gerne auf den Samstagsmarkt in der Fabrik.
    Schade, dass ich dieses Wochenende nicht da war.
    LG

  6. So toll war’s und noch besser Euch alle kennenzulernen. Und Deine Karte ist super! Die müsste ich mir neben den Screen hängen 😉

  7. Hach, da ist man gleich noch ein Stück neidischer, dass man nicht dabei sein konnte 🙂

  8. Ach auch bei Dir soooo schöne Bilder. Bin noch gar nicht wieder so richtig in der Wirklichkeit angekommen ;-). Schön wars!

  9. Aurélie

    Danke für Deinen Bericht und die schöne Fotos. Ich liebe Deine Art zu fographieren: mi voll Geist und Körpereinsatz! Liebe Grüsse von Aurélie alias Aurélie Gourmet mi den Macarons de Paris
    PS: den Schlumpf hatte ich gar nicht bemerk. Welchen Macaron hat er probiert? 😉

  10. Sooooooo schöne Bilder!!! Seit Monaten will ich mal in die Fabrik ich schaff es nicht, aber bei den Macarones….Ich glaub, das ist jetzt endlich der Startschuss.
    Es sieht so aus, als hättet Ihr wirklich wunderbaren Spaß gehabt.
    Sonnige Grüße
    Martina.

  11. das sind einfach wundervolle bilder 😀
    und du weißt ja wie neidishc ich bin ;D

  12. Oh wie toll, ich war auch erst vor 3 Wochen in der Fabrik zum Shoppen und Schlemmen und habe letzte Woche darüber gebloggt 😉

    Viele Grüße,
    Maja

  13. Haaaach…. es war so schön mit Euch!!!
    Und ich muss an dieser Stelle mal gestehen:

    Ich bin verliebt.

    Eigentlich mag ich ja nicht Männer mit Bärten, aber einer hat es mir wirklich angetan… *schwärm*

    Ich drück Dich und schicke dem Kleinen nen dicken Schmatzer,
    Renaade

  14. Hej du meine süße Überraschung…!! Hab den Abend sehr genossen und sogar noch was dazugelernt (ich sag nur Vlog…) Herzlichste Grüße aus der Hansestadt, Regina

Kommentare sind geschlossen.