I scream for icecream :: Avocado Icecream

Der Sommer schmeckt nicht mehr nach Vanille, Schoko oder Erdbeer auch nicht nach Chocolate Fudge Brownie.
Der Sommer schmeckt jetzt nach Avocado-Banane mit einem Hauch Vanille.
Schließlich gilt es entweder eine Bikini Figur zu verteidigen oder zu bekommen.
Das heißt aber noch lange nicht, dass wir im Sommer auf cremiges Eis verzichten müssen.
Avocados enthalten eine Menge guter mehrfach ungesättigter Fette, Vitamin E, Carotine und Calcium.
Das macht das Eis quasi zu einer gesunden Wunderwaffe. Und versprochen es ist auch ganz fix zubereitet.

  • 1 reife Avocado
  • 1 reife Banane
  • 1/2 TL Vanille
  • 250 ml Milch nach Wahl (z.B. Mandelmilch)
  • 5 getrocknete Datteln (zerkleinert)

1.) Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren bis eine glatte Masse entsteht.
2.) Masse in eine Tupperdose geben und etwa 2 Stunden gefrieren lassen, von Zeit zu Zeit umrühren.
3.) Vor dem Servieren etwa 5 Minuten antauen lassen.
Dear english readers, for this vegan, gluten free and dairy free ice cream you need:

  • 1 ripe avocado
  • 1 ripe banana
  • 1/2 vanilla 
  • 250 ml milk of your choise ( almond milk)
  • 5 dried dates (chopped)


1.) Add all ingredients to a food processor and blend until smooth.
2.) Stor mixtúre in a container and let it freeze for about 2 hours. Stir up from time to time.
3.) Thaw 5 minutes before serving.

4 Kommentare

  1. Mmmh, das stell ich mir aber lecker vor. Ich will sofort Eis zum Frühstück! Werd ich demnächst ausprobieren.
    Danke fürs Teilen
    Gruß
    Katrin

  2. Ich gefriere meine Zutaten wie Bananen, Beeren etc. immer ein, gebe sie dann mit griechischem Joghurt, Stevia, Honig, Gewürzen in den Mixer!
    Dieses Eis jedoch sofort genießen…sonst wird es eine Suppe! 😉

    Lg Claudia

Kommentare sind geschlossen.