Instagram :: BLOGST13-Weekendstream

Zu später Stunde gibt es noch fix den Wochenendrückblick, als special version. Wie ihr alle wisst war ich auf der BLOGST13.
Bloggerklassenfahrt at it’s best! 
Ich bin müde und geschafft! Es war anstrengend, es war informativ und es ist war mein Highlight des Jahres!!!
Die Blogger erobern den Pott und machen die Nacht zum Tag.
Neben den fantastischen Vorträgen stand für mich das Abendprogramm an zweit wichtigster Stelle.
Tanzen bis die Füße brennen war mein auserkorenes Ziel, und ich habe es geschafft. Die Schuhe sind durch getanzt und jeder Muskel meines Körpers sehnt sich nach einer Massage.
Ich liege hier auf meinem Bett und lasse alles Revue passieren, reflektiere und versuche meine Gedanken zu ordnen – UNMÖGLICH es ist einfach zuviel Input in mir. Ich vermisse meine Blogger-Family schon jetzt.
Vielleicht schreibe ich nochmal einen separaten Artikel mit allen Infos, wenn ihr denn mögt. Nun aber lasse ich euch mit den paar Fotos vom Wochenende allein und werfe meine lieben Freundinnen Clara und Ricarda einen dicken Kuss durch die Nacht und kann gar nicht oft genug DANKE sagen für das fantabulöse Event was die beiden auf die Beine gestellt haben.

Blogst Konferenz Essen Ruhrpott Reisen professionelle Blogger schöne Menschen Liebe

_____

Ein großer Dank geht ebenfalls an die Sponsoren!
Sponsoren
Good Bag Sponsoren

9 Kommentare

  1. Achhh….wie gerne wäre ich auch dabei gewesen…danke für den klitzekleinen
    Einblick !!!
    Mehr Infos ??? Gerne doch !!!
    Hab einen guten Wochenstart
    Liebste Grüsse
    Nicola

  2. <3 Es war so großartig, dich wieder zu sehen! Hoffentlich auch mal in Stuttgart! :-*

  3. Ich habe die Bloggerklassenfahrt daheim über Instagram verfolgt und muss sagen, dass es nach wahnsinnig guter Stimmung und viel Spaß ausgesehen hat. Bewahr dir viel vom dem Wochenende für den Alltag…so tolle Momente pushen einen immer ganz ungemein.

  4. Hallo Nicole,
    ich würde sehr gerne einen ausführlichen Bericht lesen. 🙂 Blogst habe ich via Instagram verfolgt und zwischenzeitlich hätte ich mich gerne mal nach Essen gebeamt um direkt zuzuhören. Muss ziemlich spannend gewesen sein.
    Liebe Grüße – Anna

  5. Du Süße, auch wenn unser Zeitfenster gemeinsam diesmal viel zu klein war, wunderbar war’s Dich zu sehen. Und zu drücken. Bis bald, alles Liebe von Nina

Kommentare sind geschlossen.