iPhone Foto-Tutorial

für Anke!
Ich wurde von Anke gebeten, zu zeigen wie man auch mit dem iPhone vorzeigbare Bilder macht, hier also mein kleines Tutorial dazu und wie Ihr seht es ist kein Hexenwerk. Alles was Ihr braucht ist vernünftiges Licht (bei meinem Bild hier eigentlich zu wenig), ein bisschen Übung und ein Bild-Bearbeitungprogramm, ich habe Photoscape gewählt, denn das hat ja fast jede von euch!

1. mit dem iPhone ein Foto schießen, vorher könnt ihr mit dem Finger auf dem Screen noch den Fokus festlegen (fotografieren beim fotografieren war gar nicht so einfach!)

2. Original-Foto (unbearbeitet)

3. mit Photoscape das Foto schärfen

4. Bild vertiefen (75%)

5. aufhellen (45%)

6. Fokus setzen

7. verblassen (Fadestyle)

8. wer mag kann noch ein scratch-overlay einfügen

Tadaaa that’s it! 
Und mit ein wenig Übung dauert’s keine 10 Minuten!
PS: Kaum zu fassen aber wahr, der Balkon ist fertig, mit 1A Holzverplankung I love it! ;D

9 Kommentare

  1. So, jetzt weiß ich’s.
    Ich brauch ein Iphone.

    Meine Kamera kann ich jetzt ja verstecken?

    Ich küss dich wach, Schärrie :-**************

    Joanna

  2. Guten Morgen NIcole,

    hab erstmal gelesen, was da mit dem Balkon war…nur gut , dass es fertig ist ( hast du alle Deoksachen wieder ?? ) und jetzt ist die Sonne eh weg, angeblich ab Morgen schonwieder da , da kannst du dann genieeeeeeeeeeeeßen…
    Hätte nie gedacht, dass man mit dem ipod so schöne Bilder hinkriegt, danke auch für die Erklärungen zu Photoscape ( kann ich für normale Kamera auch brauchen…)

    Dir einen schönen Tag schick dir `nen lieben Gruß,
    Sanne

  3. wow hammer foto, mit so einem miniteil, respekt wirklich, dachte die können gar nichts,

    und glückwunsch zum neuen schönen Balkon zum Entspannen, bei uns is leider nochimmer Baustellenlärm über uns

    lg Cornelia

  4. Ja der Wahnsinn!! Ich habs mit dem Bildbearbeiten ja nicht so… klasse, was Du da gezaubert hast!
    Kuss Kuss ***
    Angelina

  5. *hihi*
    idiotensichere erklärung! und das mit dem VERTIEFEN war mir glatt neu, schnecke! 😉
    ach und balkonien ist schoooon fertisch? dann haste aber glück gehabt. sowas sind doch immer waaaaaahnsinnig lange PROJEKTE üblicherweise (und wie du den kommentaren entnehmen kannst!)
    nein, ohr jault noch. hab nen überweiser an die uni *bibber*
    liebste grüße
    steffi

  6. Anonymous

    Perfekt danke! Aber ich glaube, ich muß noch viel üben, dass ich an deine Bilder heran komme!

    LG Anke

  7. Liebe Nicole,

    wow – soooo klasse! Ich bin seit letzer Woche ja auch Besitzerin einer iPhones und bin nun am rumspielen damit, tol, dass da solche Bilder rauskommen können!
    Wobei ich auf meine digitale Spiegelreflex trotzdem nicht verzichten möchte…

    Liebe Grüße,
    Eva

  8. Ach – ganz vergessen: Danke dir für dieses tolle Tutorial!

    Liebe Grüße,
    Eva

Kommentare sind geschlossen.