Werbung
Iss lecker :: mediterranes Wurzelgemüse mit zerdrückten Bratkartoffeln

RAMA Intro

Ich mag keine Pastinaken, die wichtige Information schon mal am Anfang! Als Suppe gerade noch akzeptabel aber als Gemüsebeilage werden  die olle Pastinake und ich keine besten Freundinnen. Diese pastinakige Kaukonsistenz erinnert mich an Wasserkastanien und die mag ich auch nicht wirklich.

Der Ossi in mir isst allerdings beide Gemüsesonderlinge ohne zu murren, schließlich hatten wir früher nüscht.

So kam es also, dass ich am Wochenende über dem Markt schlenderte und am Stand meines Lieblingsgemüsehändlers stehen blieb, ihm erklärte, dass ich ein Rezept für Rama Culinesse entwickeln sollte.

Prompt hielt er mir eine Tüte mit buntem Wurzelgemüse vor die Nase.

„Was hast’n da alles drin in der Tüte?“

„Alles mögliche, Petersilienwurze, Karotten, rote Bete und Pastinaken.“

„Näää Pastinaken mag ich nicht!“

„Jetzt mäkel nicht rum, nimm mit und mach was Leckeres draus!! Schenk ich dir!“

Wie war das mir dem geschenkten Gaul?! Happy Nicoletta stapfte also nach Hause und war stolz wie Bolle. Tjaahaaa komm mir nicht mit Gold und Geschmeide, schenk mir Gemüse und ich bin Dein!

Zu dem schnöden Wurzelgemüse gesellten sich noch ein paar andere Zutaten und ob Ihr’s glaubt oder nicht, als ich alles auf dem Teller hatte fand ich die Pastinake richtig lecker.

Wurzelgemüse Zubereitung

Für das mediterrane Wurzelgemüse (2 Portionen)

  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Pastinake
  • 1 große Karotte
  • 1 rote Bete
  • 2 Putenschnitzel
  • 1 rote Zwiebel (geviertelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 5 getr. Tomaten (in Würfel)
  • 1/2 Zitrone
  • 15 gemischte Oliven (halbiert)
  • 2 Rosmarinzweige
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • Rama Culinesse Olive*

1.) Wurzelgemüse schälen und in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch, Oliven und Rosmarin in eine Schüssel geben.

2.) Die halbe Zitrone vierteln und in Scheiben schneiden, zu dem Gemüse geben und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen.

3.) Alles gut vermischen und kurz marinieren lassen. Ofen auf 180°C vorheizen.

4.) In der Zwischenzeit die Putenschnitzel klein schneiden.

5.) Eine Auflaufform mit Rama Culinesse einfetten und das marinierte Gemüse hineingeben, die Putenschnitzelstückchen zwischen dem Gemüse verteilen.

6.) Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und bei 180°C  etwa 10 Minuten backen. Anschließend die Folie entfernen und weitere 20 -25 Minuten backen.

7.) In der Zwischenzeit kümmert ihr euch um die Kartoffeln.

Mashed potatoes

Für die zerdrückten Bratkartoffeln

1.) Frühkartoffeln mit Schale garen und kurz abschrecken.

2.) Rama Culinesse Olive in einer Pfanne erhitzen, Pellkartoffeln mit dem Handballen vorsichtig andrücken und zusammen mit einem Rosmarinzweig auf mittlerer Hitze von jeder Seite goldbraun braten.

3.) Mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem mediterranen Wurzelgemüse anrichten.

mediteranes Würzelgemüse Rezept