Jetzt blüht er…

…endlich auch bei mir (wat für’n schüchternes Kerlchen)!
Der gemeine Flieder (Syringa-Vulgaris, hat mir mein Nachbar verraten als er mich beim stibitzen erwischt hat) *oooops*
Mein Krönchen und das Kissen musste direkt als Deko-Tüdelü herhalten, ist übrigens noch eine Ausbeute von hier.
So meine wundervollen Bloggeristas damit wünsche ich ein wundervolles Wochenende, ich hab grad mit Petrus geschimpft und der Junge hat mir versprochen, dass er die Sonne rauslässt!!! (I hope so…)
Auch damit die Lena ihr wundervolles atemberaubendes Hochzeitskleid angemessen präsentieren kann, jetzt also nochmal Glückwünsch N°3 nach Bramsche!

4 Kommentare

  1. Wenn du bloß nicht so weit weg wärst, mennooo . . man müsst‘ sich beamen können!
    Tolle Fliederfotos!
    Genieß‘ dein weekend!
    drückundknuddeldich,
    Sandra

  2. Nicole, das ist kein „Klauen“, sondern nur die im Foto festgehaltene Rettung vor dem Verblühen 🙂

    Liebe Grüße

    VINTAGE

  3. Wow Süsse…
    sind das ich sags jetz auch einfach geile Bilder…. die schauen jetz ganz ander aus als sonst oder??? bearbeitest du die jetzt anders??? Bin total begeistert…. das groooooooße ist ja der Oberhammer… Drück dich und schick dir an rieeeeeeesen Knutscher.. Susi

  4. Huhu meine Liebe..
    LIebe ist angekommen…. daaaaaaaaanke schön…ja sooo böse Menschen gibt es doch tatsächlich gelle… seit Wochen geht das soooo.. heut ist mir der Kragen geplatzt.. ;O))) ich hoff sooo dass sie des heut auch lesen… gggglg und nen dicken Schmatzer und gaaaaaaaaaanz viel Lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe zurück… Susi

Kommentare sind geschlossen.