kkkalt ist’s geworden

 
 Mit dieser wirklich leckeren und heißen Suppe melde ich mich mal kurz zurück, ich lass mich hier so selten blicken weil ich überhaupt keine Zeit habe zum bloggen und zum andern sind die Voraussetzungen  zum fotografieren echter Mist. Morgens dunkel und abends noch viiiiieeeel dunkler, üüüüüühhh! Aber gestern hat’s geklappt ;D Ich hoffe Ihr geniept die dunklen Abende und seid schon alle in Weihnachtsstimmung?!
 
Ich wünsche Euch ’ne tolle Woche! Seid gedrückt und geküsst, ich liebe euch alle!

Rezept-Nachtrag: Für die Suppe habe ich vier Kartoffeln und einen halben Sellerie gekocht und dann püriert, anschließend mit Gemüsebrühe aufgefüllt bis es „suppenartig“ ;D aussah. Abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und Muskat et voilá!

Die Chips sind einfach und megaaa lecker, einfach Kartoffeln in gleich dünne Scheiben schneiden, dann in heißem Öl kurz frittieren, heraus nehmen, kurz abtropfen lassen und nochmals frittieren bis alles goldbraun ist. Wieder abtropfen und mit Salz würzen, okeeee ich hab kein normales Salz genommen, sondern Meersalz aromatisiert mit Zitronenzesten!

Dann viel Spaß beim nachmachen!

PS: Bald gibt’s auch wieder Neuigkeiten von der Froschfront *ggg*
PPS: Ich freu mir immer nen Wolf wenn ich Eure lieben Kommentare lese *schmilz* Danke dafür ihr obermegahammersuper Ladies!!!

15 Kommentare

  1. Hallo meine Süüüüüüüüüüße :o)
    Ja, ich muss sagen, Du fehlst mir schon ziemlich … aber ich hab Dich ja im Herzen ♥ Bussi!
    Was macht die *Froschfront*? :o)

  2. …jaaaa, wie jetzt???
    bin doch „suppenkasper“… wo ist das rezept geblieben, von der suppe, die wir lieben? wer hat das rezept…
    versteckt?
    *ggg*

    glg steffi

  3. Boahr sieht das legga aus Süße!!! Diese Kartoffelchips könnte ich gerade, obwohl pappsatt, komplett in mich reinstopfen ;o)
    Fetten Knutscha!
    Verena

  4. HA!!! Da biste ja. Gestern hab ich noch an dich gedacht! Du kannst uns doch als „Cookie Queen“ hier nicht so ohne obergenialstes Weihnachtsplätzchen-Geheimrezept hängen lassen…! Also wirklich…!!! ;o) Aber Suppe ist auch immer lecker. Sag mal… ich hab in diesem stylisch- rustikalen Tellerchen im Herbst mal Kürbissuppe fotografiert. HEISSE Kürbissuppe! Die Dinger sind ja nicht gerade formstabil, was?… da kommen bei mir nur noch Kekse und wenn ich mir deine Fotos so anschaue, auch Chips rein… ich geh mir dann mal ’ne Tüte holen… *räusper*… *knusper*…
    drück & knutsch dich!
    Meike

  5. Hey, Nicole´s back !!!
    Und von wegen schlechte Lichtverhältnisse.Geile Bilder!!! Und das sieht soooo legga aus..Und ja, ich finde Nadine hat Recht: ist ne Heidi Suppe!
    ganz liebe Grüße
    Olga
    lass uns nicht so lange warten aufs nächste Mal 🙂

  6. Aiiii, da bist du ja, endlich mal wieder aufgetaucht!!
    Ich schaue so gut wie jeden Tag kurz mal vorbei, ob’s was neues gibt, und heute: JAAA!

    Das sieht soo lecker aus, genau richtig für kalte Tage. Hach, kannst du das mal eben über den großen Teich schicken?! *g*
    (samt dieser kleinen, äußerst gutaussehenden Kartoffelchips, versteht sich…und den Knaller-Teller nicht vergessen!)

    Hugs & Kisses
    Anneke

  7. Ich.will.dieses.Chipsrezept.Sofort!
    Schön, dass du wieder mal postest, habe dich vermisst! Mir geht es aber genauso – keine Zeit fürs Blog!
    Ich knuddel dich mal ganz fest und sende liebe Grüße,
    Sandra

  8. *bibber* jjjjaaaaa kkkkalt aaaber sssoo gggemümümütlich zuzuzu Hahahause… :0)
    Die Suppe sieht richtig lecker aus.. ich liebe Suppen, toll fotografiert, lg Mira!

  9. Anonymous

    Es gibt offensichtlich eine Menge zu wissen. Ich glaube, Sie haben einige gute Punkte in Funktionen auch. Halten Sie Ihren Arbeitsbereich, great job!

  10. Anonymous

    Ich habe zu finden versucht, Ideen, wie bekomme ich meinen persönlichen Blog-Site codiert, Ihre aktuelle Thema und Stil wunderbar zu finden gesucht. Haben Sie Ihr Selbst-Code ist, oder haben Sie rekrutieren einen Codierer, um es für dich getan persönlich?

  11. Ich lerne immer noch von dir , aber ich bin mir Besserung . Ich auf jeden Fall lese gerne jede Kleinigkeit, die in Ihrem blog.Maintain die Geschichten kommen geschrieben ist. Ich mochte es !

Kommentare sind geschlossen.