la dolce vita

Oh wie gerne wäre ich eine Römerin, wie gerne würde ich mit 11cm Heels elegant über Roms Kopfsteinpflaster tänzeln, mich in zarteste Sommerfähnchen hüllen und unverschämten Ragazzi auf ihren Vespas, meinen arrogantesten Blick zu werfen. 
Und wie gerne würde ich jetzt in einer Trattoria mit einem süßen Römer sitzen und Spaghetti aglio olio schlemmen und den besten Rotwein des Hauses genießen. Hmmm…ich hab Fernweh! 
Leider bin ich keine Römerin, ich hab zwar 11cm Heels, Kopfsteinpflaster, Sommerfähnchen und Spaghetti aglio olio, aber es ist irgendwie nicht dasselbe…

Oh I would like to be a Roman woman, I would love to prance elegant with 11cm heels on Rome’s cobblestones, I dress in tender summer dresses and throw cheeky Ragazzi on their Vespas to my most arrogant view.
And how I would like to be sitting in a trattoria with a sweet Roman feast on spaghetti aglio olio and enjoy the best red wine of the house. Hmmm…I have itchy feet!
Unfortunately I am not a Roman woman, I have indeed 11cm heels, cobblestone summer dresses and spaghetti aglio olio, but it’s not the same, somehow

CIAO BELLA

12 Kommentare

  1. Lecka.. schmecka.. mmmmmmmmmmmmmhhhhh…. ich wünsche Dir einen supppppper schönen Tag…
    Knutscha..ciao Bella :O))
    Deine Susi

  2. welch toller Post 🙂 ich mach demnächst auch ne italienische Woche hihi… dann kannst du bei mir in Fernweh schwelgen…

    Oder wir packen unsere Heels ein und ab nach Italien. Ben muss dann allerdings mit. Aber ich hab festgestellt, mit Baby kann man auch toll Männer kennenlernen. Vor allem wenn eine Frau dabei ist, die KEIN Baby hat hihi…

    love u (so much)
    R.

  3. Ach Bella… I love you auch so total dolleeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!
    Komm her und wir machen zusammen einen auf *Bella Italia* 🙂
    Kuss, Kuss ***

  4. Huhu Nicole,
    mich selbst hingegen zieht es rein gedanklich immer wieder mehr ins Mittelalter, bis auf das Essen damals *lach*

    Zu Spaghetti aglio olio kann ich nur sagen: ist immer wieder perfekt trotz der Einfachheit. Vor allem im Sommer mit einem leckeren Salat.

    Liebe Grüße und Dir ein wunderschönes, sonniges Wochenende und weiterhin so viel Power. Ja, für mich bist Du eine tolle Powerfrau :o) mit Herz, Liebe und Verstand. Genial! Bleib so – weiter so!

    Liane

  5. Hallo Nicole,
    oh das sieht lecker aus, aber mir würde der Römer reichen!!!! 🙂 Ich will garnicht weg aus Bayern, na Fernweh hab ich net und wenn dann will ich in den Norden, aber so unterschiedlich sind die Menschen. Ich probier mich morgen noch mal an den Macarons, die werden entweder zu fest oder matschig bei mir, aber liegt vermutlich auch an meiner Ungeduld, Eiweiß stehen lassen tue ich auch nicht, dass muss ja alles immer gleich sein wenn ich mir das einbilde ;-).
    Ich wünsch dir ein supertolles Wochenende und hoffentlich findest du wenigstens den Römer!
    Herzlichst Tatjana

  6. Hallo Nicole,

    erstzu gestern …du hast dir sooooooooooviel Arbeit gemacht , toll erklärt und wenn ich nach Arbeit , Gartenarbeit , Kindern , Hund und sonstiger Alltagsfitnness mal Zeit habe , dann…………. mach ich vielleicht mal mit …Ich bin sooo faul…
    Aber bei dem Teller Spaghetti wäre ich sofort dabei ( ich les gerade EAT PRAY LOVE , sie ist gerade in ROM und macht das , was du oben beschreibst uind gerne hättest …

    Schick dir liebe WE Grüße,
    Sanne

  7. Anonymous

    Leeeeeeeeeecker sieht das aus! Wettertechnisch müssen wir uns momentan echt nicht hinter Rom verstecken *schwitz* Bei so viel Sonne, Hitze und blauen Himmel stellt sich „la dolce vita“ schon fast von ganz allein ein! Nur am süssen Römer müssen wir noch etwas arbeiten ….

    Sommerliche Grüsse aus dem heissen Bärlin
    Anna

  8. BOAH. Hungeeeeer!
    Ischliepdischeinfachnur.
    Übrigens lass ich deine Seite immer offen, weil mir die Musik im Hintergrund so gefällt…

    Love
    Anneke

  9. Du Schwein!!! Jetzt sitze ich hier, habe mega Hunger und schaue auf diesen Teller Pasta…und weeste was??? Ich gehe gez in die Küche, und koche mir welche. Jawohl!!! Scheiß auf die Uhrzeit in Kombination mit Kohlenhydraten 🙂 Sophia Loren würde das auch so machen….so, genau so !
    schliebdsch
    Olga

  10. … also ich mach öfter mal zu unmöglichen uhrzeiten pasta! vor allem da da alles raufpasst… nur keine high heels, vespas oder römer… 😉

    adiö mit Ö!
    gggglg steffi

  11. Liebste Nicole, erzähl mir grad bitte bitte nichts von High Heels und Absätzen. Komme grad vom Stadtfest – mit hohen Absätzen – auf Kopfsteinpflaster. Magst Du mal pusten. Aua aua aua 🙁 La bella dolce vita !!! Mi piace moltissimo!!! War früher um die 18 immer mit Freundinnen in Italien – Adria – ach, war’n das Zeiten!!! Träum ….. GGLG und einen wunderschönen Sonntag. MOnika

Kommentare sind geschlossen.