LLDn goes vegan :: Tomacchini Suppe

Eigentlich kann ich heute nicht posten schließlich trage ich Trauer und bin immer noch ganz fassungslos. Da haben die doch echt den Dr.Sloan sterben lassen, was soll’n der Scheiß hm?
Aber gut für alle die die mit Grey’s nix anfangen können (es soll ja Leute geben…), für alle die ist der heutige Post.

Alle anderen haben seit gestern eh keinen Hunger mehr und falls doch dann vielleicht auf ein leichtes Süppchen.
Vegan na klar aber auch als Normalkost geeignet, mit Tomaten und Zucchini. Darum Tomacchini, is klar ne.
Ihr braucht:
  • 150 g Zucchini (gewürfelt)
  • 1 Dose gehackte Tomaten 
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 4 getr. Tomaten in Öl (klein geschnitten)
  • 2 EL Oliven-Öl
  • Rosmarin, Thymian
  • Salz, Chilliflocken
1.) Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Thymian  ca. 4 Minuten in Öl andünsten. Dosentomaten  und  getr. Tomaten zugeben, alles zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
2.) Ordentlich durch pürieren.
3.) Mit Salz und Chilliflocken würzen ggf. etwas Wassen zugeben.
Den extra Kick kriegt das Süppchen mit etwas aufgeschäumter (Soja)Milch.

vegane Tomaten Zucchini Suppe

13 Kommentare

  1. Anonymous

    ?!Hallo?! Dr. Sloan TOT?!?!?!!!!
    Was kommt noch? Ich hoffe nichts zu dramatisches, sonst muß ich mich in deiner
    superleckeren Tomatensuppe ertränken;-)
    Danke für das Rezept, das wird auf jeden Fall nachgekocht. LG Tina

  2. Anonymous

    Ich liebe Tomatensuppe, aber sag mal deine sieht so dickflüssig aus

    Wie Babybrei

    Kommt nicht noch etwas Flüssigkeit (Z. B. Gemüsebrühe) rein

  3. Köööööööstlich!!! Ich bin grad eh aufm Suppentrip, da kommt das ganz recht. Grüsse vom Nichtgreysatonomieguckerredsdetrotzdemmitmir, Anne :-D!

  4. .. und was genau ist jetzt an veganen Gerichten nicht „Normalkost“? Ich persönlich finde ja inzwischen eher tote Viecher und Muttermilch in meinem Essen „unnormal“. 😉 Bitte nimm es mir nicht krumm, aber genau solch eine Wortwahl macht die pflanzliche Ernährung immer noch als etwas exotisches erscheinen, was sie einfach nicht ist. Es ist das natürliche der Welt. Und das gesündeste für Mensch, Tier und Erde noch dazu, aber das führt hier nun echt zu weit.. Deine Suppe wird auf jedenFall nachgekocht! Machst Du eigentlich noch die Challange- ich sehe keine Gerichte aus dem Buch!? LG Sole

  5. Baby, ich ziehe meinen Hut vor Dir…ich bin zwar fleischlos, aber auch nur weil ich es nicht mag. Vegan würde schon alleine wegen der Schuhe und der Fellwesten nicht gehen 😉 Bin aber schon sehr gespannt, was Du Dir noch so einverleibst im Laufe Deiner Testphase.
    drück Dich
    Olga
    P.S. was soll denn überhaupt heißen: Suppe dickflüssig??? Suppen MÜSSEN so sein…der Löffel muss drin stehen bleiben!!

  6. hmmm, lecker…..werde ich mal probieren……

    LG aus dem Heidiland
    beate

  7. Ich finde Zucchini immer so geschmacksarm und kann mir gar nicht vorstellen was die mit ner Tomatensuppe macht. Muss ich mal ausprobieren, danke für den Tipp!

    Viele liebe Grüße
    Maria

  8. Jaa… war das nicht furchtbar? Ich bin im Schockzustand…
    Nein, so schlimm ist es nicht, aber doof find ich es trotzdem. Und ich war schon so empört über Lexis tot…menno… alle weg, getrennt und verletzt und gebrochen und tot. Voll depremierend! Deshalb hasst mein Häuptling diese SEndung, weil die immer so depri ist…haha.

    Die Suppe sieht voll lecker aus, aber damit könnte ich hier alle bis mindestens nach Afrika jagen…hiihi.

    Viele Umarmungen an dich!
    Jenny

  9. Zucchini-Tomten-Suppe: Toll – danke – probiere ich (klingt lecker & fettarm und ich muss abnehmen!):-)
    Greys anatmoy: UNFASSBAR!!!! Nach letzter Woche, gestern der nächste emotionale Schlag *Hilfe* – das nenne ich mal so gaaar nicht „Abendunterhaltung“
    Mal sehen, was uns nächste Woche erwartet… bin schon ganz gespannt…nicht!
    Liebe Grüße 😉

  10. Kleines Heads-Up von einer die auf Englisch guckt: Man mags nicht glauben, aber es geht tatsächlich sehenswert weiter. Obwohl man immer denkt „Jetzt kommt gleich Marc um die Ecke und reisst nen blöden Spruch – ach nee, doch nicht…“

    Das Süppchen sieht riiichtig lecker aus, kommt definitiv auf die Nachkochliste.

  11. Sieht lecker aus, klingt lecker, wird nachgekocht! Aber das Greys Spoilen auf allen Kanälen ist so fies, ich halt mir doch bei der Vorschau extra immer die Augen und Ohren zu, ich bin noch nicht bei der aktuellen Staffel… Das muss ich jetzt sofort wieder vergessen. Sofort! 😉
    xo Zoe

  12. Wie jetzt McSexy ist gestorben…so ein Käse! Ich warte ja immer ab bis es die Staffel auf DVD gibt, weil diese nervenaufreibenden Pausen von einer WOCHE dazwischen das halte ich nicht durch 😉 Die Suppe sieht lecker aus…mal schauen wie meine veganen 28 Tage werden…LG Heike

Kommentare sind geschlossen.