10 Kommentare

  1. Ach männoooo, nur der Mälzer-Tim…
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    und ich hatte mich doch schon so auf die Datingstory mit Tim gefreut
    :o((((
    wo er doch so toll kochen kann und vielleicht noch mehr zu bieten hat…

    Mist –

    trotzdem lecker…
    LG Kornelia

  2. Boaaaaa… ihr macht mich ferdisch!!! Erst Laila von http://ohhhmhhh.wordpress.com/ mit ihren Fajitas und nu auch noch DU!!! Waaaahhhh… wär ich nich so pappsatt von den riesigen Bergen Spaghetti Bolognese, die hier von den männlichen Schätzen wöchentlich verlangt werden… ich würde mich SOFORT in die Küche stürzen!!! Morgen is ja auch noch’n Tag ;o)) Dicken SCHMATZ von Frau Schatz!!!

  3. Liebe Nicole,

    das gibts bei und gaaanz oft ( in versch, Variationen, meist mit frischen Paprika…) wobei Kind 1 den Reis immer trocken isst…da kocht man doch gerne………….
    Übrigens haben wir letztens deien Avokado-Kartoffelsalat probiert ,
    ooooooooberlecker ( Kind 1 hat nur trockene Kartoffeln gewollt…sie ist aber groß und stark und nicht zurückgeblieben…

    Hab eine schöne Woche ,
    lieber Gruß,
    Sanne

  4. liebe nicole, das sieht toll aus, das schmeckt auch toll, danke für die anregung, wirds morgen bei uns geben, liebe grüße, dunja

  5. Oh wie toll!!! Magst Du mir bitte mal verraten was das für eine tolle Schrift ist die Du für Lunch Time benutzt hast?

    GLG Kerstin

  6. Hallo Nicole,
    vielen vielen Dank für den Schrifttyp, aber vor allem für Deinen lieben Kommentar!

    GGLG Kerstin

    P.S. Ich habe mir erlaubt Dich bei mir in der Blogleiste zu verlinken und hoffe, dass ist okay?

Kommentare sind geschlossen.