Maca Superfood :: Maca-Dattel-Pralinen mit Fleur de Sel

introIch kaufe gerne Schuhe, Taschen, Klamotten und SUPERFOOD! Schickt mich zum Bio Dealer und ich garantiere Euch ich komme mit einer Tüte voller neuer Pülverchen, Tröpfchen und Samen zurück.

Mit meinem Maca Pulver war es genau so! Eigentlich brauchte ich nur ein paar Chia Samen, entdeckte aber beim stöbern eine Dose Maca Pulver.

Auf Nachfrage bei der Reformhaus-Angestellten, was das Maca Pulver denn so alles kann, kriegte die nur große leuchtende Augen und geriet ins schwärmen.

„Das Pulver ist DAS Superfood der Superfoods! Es wird aus einer Knolle aus Südamerikas Hochland gewonnen, es stärkt bei Leichtungsschwäche, wirkt ausgleichend im stressigen Alltag, erhöht die sportliche Leistungsfähigkeit, ist ein natürliches Aphrodisiakum (oha?!) und wirkt gegen Ermüdungserscheinungen!

 „Und kocht Kaffee, saugt, wäscht ab und macht die Steuererklärung?“ 

Das schafft Maca leider nicht, gekauft habe ich es trotzdem, blöderweise hat mir die gute Dame nicht verraten was mich geschmacklich erwartet. Ziemlich bitter und ein mir unbekannter Nachgeschmack erwartete mich. Sollte man beim Kauf UNBEDINGT beachten.

So, was also anstellen mit diesem Maca Wunderzeug? Ich habe mich entschieden das Pulver zusammen mit ein paar Datteln zu rohen Pralinen zu verarbeiten, geküsst von einem Fleur de Sel Topping.

macapralienen

Notizbücher: skrive.de

Die Süße der Datteln neutralisieren den bitteren Geschmack des Macha Pulvers und das Fleur de Sel im Topping schafft einen perfekten Ausgleich.

Für etwa 30 Pralinen benötigt ihr// for about 30 pralines you need:

  • 250 g Mandelmehl // 250 g Almondflour
  • 100 g Datteln (über Nacht eingweicht) // 100 g dates (soaked over night)
  • ½ TL Maca Pulver // ½ tsp maca powder
  • 1 TL Vanillearoma // 1 tsp vanilla extract

Fleur de sel Topping

  • 100 g Datteln (über Nacht eingeweicht) // 100 g dates (soaked over night)
  • 1 Tl Maca pulver // 1 tsp maca powder
  • etwas Fleur de Sel für den Geschmack // some Fleur de Sel for tasting
  • ca. 50 ml Wasser // ca. 50 ml water
  • optional Mandeln oder Pekannüsse // optional almonds or pecans

macapralinen rezept

1.) Die eingeweichten Datteln in einer Küchenmaschine pürieren und mit den gemahlenen Mandeln, der Vanille und dem Maca Pulver zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

// Puree the soaked dates in a food processor and mix with the ground almonds, the vanilla and the maca powder, knead well till the dough is smooth.

2.) Jeweils einen Teelöffel voll Teig zu einer Kugel formen und platt drücken.

// Take a teaspoonful dough and shape into a ball, then press the dough flat.

3.) Etwas 20-30 Minuten kalt stellen.

// Place the dough for about 20-30 minutes in the refrigerator.

4.) In der Zwischenzeit die restlichen Datteln pürieren, mit Maca Pulver und etwas Wasser vermischen, anschließend mit etwas Salz aromatisieren.

// In the meantime, puree the remaining dates, mix with maca powder and a little water, then flavor with salt.

5.) Einen Teelöffel voll Püree auf die Mandel-Dattel-Masse geben und mit einer Nuss garnieren, abschließend mit etwas Fleur de Sel bestreuen.

// Place a teaspoon of the puree on the almond-date-mass, garnish with a nut and finally sprikle with a little bit fleur de sel.

superfood maca

Follow my blog with Bloglovin