Ostermontagsbrunch

Leider fällt unser diesjähriges familiäres Ostermontagsbruch wegen meiner Notdienstschicht in Wasser, was aber nicht heißt, dass Mamsen und Papsen nun nicht in den Genuss kommen, es wird nur anders geplant und alles etwas vorverlegt. Und das Gute ist, Ihr bekommt pünktlich vor Ostern noch ein bisschen Tischdeko zu sehen (ja Steffi nicht immer NUR Rezepte *gg*).
Wachteleier dienen als Vasen für Bellies
Die Eierschale ist mit einem geschmolzenem Teelicht in eine Eier-Kerze verwandelt worden. 

10 Kommentare

  1. Liebe Nicole, Deine Osterdeko sieht super schön aus! Ich wünsche Dir trotz Notdienstschicht ein wunderschönes Osterfest. Liebe Grüße Monika

  2. Oh es sieht soooooooo toll aus bei Dir!!

    Auf der Suche nach Federn bin ich auch schon ewig.. wo hast Du so viele her? Hast Du ein Kissen aufgeschlitzt oder ein Huhn beim Bauern gerupft? ;-D

    Viel Spaß heute Süße!

    Knutscha, Angelina

  3. wow das ist eine wunderschöne Tischdeko. Wirklich sehr einladend.

    Liebe Grüße und frohe Ostern.

    liebe Grüße
    Diana

  4. Anonymous

    Ooooh wie hübsch! Ich mach morgen auch einen Osterbrunch für die Familie und die ersten Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren (ach ja; merke: NIEMALS den Samstag vor Ostern nochmal schnell einkaufen huschen weil etwas fehlt. Da spielen sich ja Szenen ab, die passen in einen Kriegsfilm…).
    Mein Deko sieht ähnlich aus. Auch ich hab fleissig weisse Eierschalen, Wachteleier und Federn gesammelt (raus mit Dir aus meinem Kopf :P)

    Ich wünsche Dir jede Menge Spass und wundervolle Feiertage
    Sonnige Grüsse aus Bärlin
    Anna

  5. du doofie 😉

    *seufz*
    ich liebe bellies. ich liebe wachteleier. ich liebe das helle zarte (jaaa, bei mir ists kinderkunderbunt dies jahr!) und ich liebe liebe liebe es, sterne im dashboard zu sehen, pflaume!
    ;)))
    schmatza
    steffi

  6. Wie immer 1a 🙂 mehr hab ich nicht zu sagen (außer dass ich heute Baby-frei habe und jetzt in Bonn shoppen fahre… und in einem nach neuen Inspirationen suche.

    Love
    Rebecca

  7. Angelina, ich hab Hühnerschreck gespielt und auf einmal hatte ich ganz viele Federn! ;D
    Nein, im Ernst die gab es feddisch in Tüten bei Depot, aber ein Kissen aufschneiden wär auch noch ne Alternative!

    Und dem Rest fetteste, feuchteste Küsse und gaaanz viel Liebe!!!

  8. Ohhhh, Nicole! Das sieht supersupersuper aus!!
    Da würde ich gleich mal schnell rüberfliegen und mir deine Deko live anschauen…ach, ich knutsch & drück dich!
    LOVE
    Anneke

Kommentare sind geschlossen.