Pflaumen…

…und nochmal Pflaumen

Gibt’s denn grad etwas was noch leckerer ist, äääähhhm okay Äpfel, Kürbisse… alles grad nicht da – also Pflaumen, in allen möglichen Variationen?!

…vielleicht als yummi Kuchen – noch gaaaanz warm 😀
Oder doch lieber als Kompott zum Dessert, hm?!
Ich könnt mich auf jeden Fall reinlegen, mmmmhhh!

2 Kommentare

  1. Kindheitserinnerungen…..

    das grade eben erst abgemähte Weizenfeld, die Luft ist noch erfüllt von Staub und dem Duft des trockenen Getreides…. die Sonne steht tief und taucht alles in ein magisches Licht….Grillen zirpen ganz in der Nähe, Vögel zwitschern ihre Gute-Nacht-Lieder…..und dann… nach Wochen des Wartens und der Vorfreude… endlich… barfuß über das Stoppelfeld laufen….hinüber zu den Pflaumenbäumen…. und die noch sonnenwarmen Früchte direkt vom Baum in den Mund wandern lassen…. Genuss kann man kaum leckererererer beschreiben 🙂

    Lieben Gruß,

    Kerstin

Kommentare sind geschlossen.