QOTD 22’14 :: If you can’t stop thinking about it

QOTDDu kennst das, du wachst auf und denkst dran!

Du wäschst dir das Gesicht, frühstückst, startest deinen Tag  und immer wieder verfolgt dich dieser Gedanke!

Dieser Traum!

Du kannst es nicht abschütteln, hintergründig spukt es in deinem Kopf und lässt dich nicht in Ruhe.

Es ist völlig Wurst, was dir da in deinem Kopf herumspringt, aber wenn es sich da schon festgebissen hat, dann darfst du es NICHT einfach ignorieren!

Du darfst es NICHT einfach unterdrücken, wenn du nicht aufhören kannst an genau DAS zu denken, dann MUSST du es umsetzten, wahrmachen, dafür arbeiten oder kämpfen.

Und es wird sich lohnen! Wir sollten wieder viel mehr Träume wahrmachen!!! SO, das musste mal raus! 🙂

If you can't stop thinking about it, don't stop working for it.

If you can’t stop thinking about it, don’t stop working for it.