{quote of the day}

Passend zu Joannas Post von gestern, steuere ich noch ein kleines Bild bei weil es soooooo süß ist und so wahr und soooo aaaahhhhh und oooohhhh und tschakka!
via pinterest
PS: alle Fragen zur Murmel hab ich unter dem Post beantwortet.

10 Kommentare

  1. Ooohhh.. was für ein niedliches Bild. Das gefällt mir, gg!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

  2. Anonymous

    Ne, was süüüüüß 🙂
    Ihr zwei habt euch doch echt verschworen, die Welt zu retten… mich habt ihr jedenfalls voll angesteckt, mit ALLEM!!!
    Danke, danke, danke for your daily inspiration!!!!
    Lass dich drücken aus München,
    Verena

  3. Ohh das ist echt richtig süß!:) Gefällt mir gut und sagt einfach das richtige aus!! Liebe Grüße

  4. Jaa, das Bild ist süß. Aber wäre es ein Foto, würde man die Dame links schon gleich nicht mehr so süß finden. 😉 Ich weiß ja, ihr meint es gut und jaaaa, ihr habt ja auch Recht: aber es ist einfach sehr sehr schwer zu finden: Dick ist toll, wenn einem die ganze Welt täglich sagt: Dünn ist toll. Und nicht übel nehmen, aber es ist immer einfacher zu sagen, ja, liebt euch so wie ihr seid, wenn man selbst halt so gar keinen Grund hat an sich rumzumäkeln.
    Aber ich weiß schon, ihr meint es halt gut. ;-))

    Liebe Grüße,
    Anne

  5. Ich denke, wenn man es ändern möchte, hat man ja auch die Wahl. Der Knackpunkt ist nur, dahinter zu kommen, wo der persönliche Knackpunkt ist a) das persönliche Hindernis und b) der persönliche Wert / Antrieb es zu ändern, also was bflügelt mich am meisten dabei ein Ziel zu erreichen? Das ist in fast allem die beste Antriebsenergie. Das macht es nämlich ganz einfach. Nur warum ist es so schwierig, den Knackpunkt zu finden? Der ist wahrscheinlich so richtig schön verborgen .. Kindheit und so. Mir hat es ganz gut getan, mich von allen Aussagen (Ärzte, Diätassistenten, Frauenzeitschriften usw.) zu lösen und habe mich gefragt: „Was machen eigentlich Leute, die keine Proleme mit dem Gewicht haben anders?“ Das hat mir ziemlich geholfen weiterzukommen. In meinem Alter kann ich es allerdings sehr empfehlen, so früh wie möglich dahinterzukommen, denn dann ist das Abnehmen doch noch ein bisschen leichter. Viel Glück.

  6. Ich finde das Bild auch total süß! @Anne schau doch mal bei mir vorbei, ich habe „aus der Sicht der Dicken“ geschrieben.
    http://www.faden-reich.de/aus-dem-leben/perfektionismus/

    und hier habe ich sehr sehr schöne Fotos von kurvigen Frauen gefunden. Ich finde es motiviert sehr!
    http://pinterest.com/nahni/sexy-curves/

    Ein dünner Mensch hat leicht reden, heisst es immer. Meine Schwester ist stark untergewichtig durch eine Lebensmittelallergie und ist genauso unglücklich. Sie findet, ich habe den perfekten Körper…

    So kann es gehen…

    Alles Alles Liebe, Daniela
    PS: hoffentlich lande ich jetzt nicht im Spam!

    • Anonymous

      Danke für den Link mit den motivierenden Fotos!!!

      Ich bin auch kurvig und habe dank dieser einen Östrogenwert wie eine 35 jährige Frau…….ach ja ich werde in 4 Wochen 48 Jahre….

      also ein paar Extra-Pfündchen können auch durchaus positiv sein.

      In diesem Sinne….ein Hoch auf die Kurven!

      liebe Grüße

      Valentine

Kommentare sind geschlossen.