Reläxx N°2

Den weltbesten Papi-Orden enthalte ich Euch heute vor, sieht ja quasi genauso aus wie der von Mami nur in blau, aber warum ihn mein Papi verdiehnt hat, kann ich Euch verraten: mein Paps ist der Hammerste, der Megaobersuperburner, der Sternevomhimmelholer, der Doofejungsausdemhausschmeißer, der Menscherbsealleswirdgutsager, der Gibtnichtsovielgeldfürschuheausprediger und ein tierischer Morgenmuffel und Mittagsmuffel und manchmal auch Abend Muffel aber dafür lieb ich ihn!
Von Papi aus dem Garten hab ich auch den Rhabarber, der an meinen ersten erfolgreichen „Reläxx-Tag“ zu Cupcakes verarbeitet wurde, was ich mit der Rest mache weiß ich noch nicht, irgendwelche Vorschläge?!
Im übrigen hab ich schon erfolgreich die Bücher verschlugen (bitte uuunbedingt lesen ,wer noch nicht hat) , die Hälfte der Küchlis verputzt und circa 3 Liter Tee in mich reingeschüttet jetzt schließe ich mich noch im Bad ein und komplettiere den heutigen „Reläxx-Tag“
 Rezept voooll easy:
1 Tasse Öl
2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1 EL Quark oder Joghurt (kann man auch weglassen)
1 TL Natron
1 TL Pickerd Vanila
Rhabarber nach Lust und Laune
30 min. bei 180°Grad backen
Edit:
Für Iris :-* die cupcake Förmchen gab es vor ner Weile beim Kaffeeröster!

6 Kommentare

  1. Seehr schöne Fotos!! Leckere Muffins (wenn ich wüßte, was Pickerd Vanilla ist…). Viel Spaß beim Relaxen,
    LG
    Tinka
    Achja, das mit dem Morgenmuffelvater kenn ich auch :-))

  2. Huhu Süsse Maus ;O)))))
    oh ja was ist Pickerd Vanilla???? ich liebe Rhabarar sooo arg.. mmmmh… und ich liebe Deine Bilder soooo….. einen dicken fetten Knutscher Susi

  3. Wie du deinen Papa betitelt hast, finde ich super!!! DoofejungsausdemHausschmeißer, hähä!!
    Ich hätte noch: DämlichenLehrernBescheidsager. Das ist mein Papa nämlich auch!
    LLG,
    Sandra

  4. Anonymous

    Wo gibt’s denn die süßen Cupcake-Förmchen bitte?
    Die hätte ich auch gern.
    Iris

Kommentare sind geschlossen.