skinny X-Mas :: Mandel-Spekulatius-Kekse

Danke für euer Feedback zu meinem gestrigen Post, es tut gut zu wissen das es unter euch auch so viele Grinchs gibt.
Nun hatte ich gestern ja bereits die gesunden Weihnachtskekse angekündigt und das Rezept möchte ich natürlich nicht unterschlagen.
Allerdings bitte ich euch um etwas Fantasie, stellt euch die Kekse am besten in Spekulatiusform vor denn meine Keksausstecher befinden sich in den Unweiten meinen Backformschrankes. Und wenn ihr schon dabei seid denkt euch am besten noch die weihnachtliche Deko im Hintergrund. Das schafft mehr Gemütlichkeit 🙂
Als Kekse waren als Mitbringsel gedacht und da blieb keine Zeit für die Deko.

Für 12 Mandelkekse braucht ihr // For 12 almond speculaas cookies you need:
  • 130 g Mandelmehl // almond flour
  • 2 EL geschm. Kokosöl // 2 Tbs melted coconut oil
  • 1 TL Spekulatiusgewürz // 1 Tsp speculaas spice
  • 2 EL Agavendicksaft // 2 EL agave syrup
  • 1 TL Vanillearoma // 1 Tsp vanilla extract
  • 1/4 TL Backpulver // 1/4 baking powder
  • 1 TL Orangenabrieb // 1 Tsp orange zest
 1.) Ofen auf 175°C vorheizen
// Preheat oven to 170°C.
2.) Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.
// Combine all ingredients in a bowl.
3.) Auf einem Whoopie Pie Backblech jeweils einen Eßlöffel Teig geben und glatt drücken.
// On a Whoopie Pie sheet, roll out 1Tbs measure of batter and press lightly.
4.) Für 14-15 Minuten bei 175°C backen und anschließen komplett auskühlen lassen.
// Bake for 14-15 minutes and after that let cool completely.
5.) Luftdicht verschlossen aufbewahren.
// Store airtight packaged.
lievelifedeeply-now Mandel Spekulatius Kekse Weihnachten lecker backenS

5 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.