sonntagssüß :: chocolate toffee cheesecake

Ich habe mir auch die Lecker Bakery gekauft, muss aber gestehen ich bin enttäuscht!!! Werte Lecker Redakteure ihr habt bei vielen Rezepten eine ENTSCHEIDENDE Zutat vergessen. Die Schokolade – was soll’n das? HUH?!
Also echt alles muss man selber machen. Aber gut ich habe mich dann mal geopfert und dem Double Toffee Cheesecake die Hauptingedienz hinzugefügt.
Eine runde Sache der frische Cheesecake umhüllt von schokoladiger Milch-Karamell-Soße.
PERFEKT für’s Sonntagssüß!
Rezept für eine 24cm Springform:

Öl für die Springform
60 g Butter (geschmolzen)
75 g Walnusskerne (gehackt)
100 g Löffelbiskuit (fein zerbröselt)
1 EL brauner Zucker
3 EL Nutella

600 g Frischkäse
250-300 g Karamellaufstrich
2 EL entölter Kakao
3 Eier (Gr. M)
15 g Speisestärke

1.) Springform mit Öl bestreichen. Biskuitbrösel, gehackte Walnusskerne, Zucker, 1 EL Karamellsoße und flüssige Butter gut vermischen.
2.) Bröselmasse in die Springform drücken, dass ein gleichmäßige Boden entsteht. Flüssige Nutella auf dem Boden verteilen.
3.) 20 Min. kalt stellen.
4.) Ofen auf 150° C vorheizen.
5.) Frischkäse, 125 g Karamellaufstrich glatt rühren. Erst Eier, dann Stärke unterrühren.
6.) Creme auf dem Bröselboden verteilen. Im Backofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 50 Min. backen.
7.) Ofen ausschalten, Tür halb öffnen und den Kuchen abkühlen lassen. Herausnehmen uns auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
8.) 125-175 g Karamellaufstrich mit 2 EL Kakao vermischen und auf den Kuchen streichen. 3-4 Stunden kaltstellen.

Die Sonntagssüß werden heute bei julie von mat&mi gesammelt.

15 Kommentare

  1. da läuft einem das H2ooooooooooooooooooo im mund zusammen:O))))))))))))
    schöööööööööööööönen sonntag mona

  2. Och neeeee, und das ist der Fastenzeit – sabbbbbbbbbber! Du bist voll fies – solche hammergeilen Bilder hier abzudrucken!!!!! Ich bin entzückt *Kicher*

    Gruß von Natalie

  3. Anonymous

    Nicole, würde ich in Deiner Nähe wohnen, würde ich Dich heute Nachmittag überfallen! Boah – sabber – das sieht so was von hochkalorisch leckerschmecker aus…

    Süße Grüße von
    Dani aus dem Norden

  4. Wollte mir die Zeitschrift auch kaufen – jedoch gab es sie in meiner Nähe nirgends im Zeitschriftenhandel 🙁

  5. Anonymous

    Huh der sieht ja soooooo lecker aus. Ich werd heut mittag den Himbeersonntagskühlschrankkuchen essen (oder eher reinliegen). Oh wie ich mich freu – es ist ein richtiger Mädchen-Prinzessinen-Kuchen geworden. Rosa und weiß und das vorschlecken (ja man muss ja mal die einzelnen Zutaten versuchen), war vielversprechend. Ich freu mich schon jetzt… Es hat also auch seine Vorteile wenn der Backofen in Streik tritt.

  6. Hach, dieser Kuchen hat ja nun wirklich alles, was ich mir für ein gelungenes sonntagssüß vorstellen kann: Karamell, Nutella und Käsekuchen … lecker!

    Christel

  7. Oh mein Gott. Könntest du vielleicht demnächst mal (d)ein Sonntags-Workout reinstellen, damit wir diese ganzen schokoladigen-Sünden in Zukunft ohne bleibendes Hüftgold essen dürfen?! Bütte, ja?

    LG
    Nicki

  8. Anonymous

    zu Hülfff…was ist Karamellaufstrich????
    Völlig ahnungslose Grüße sendet
    Hexenlehrling

  9. Liebe Nicole! Ha! Den Kuchen gab es bei uns dieses Wochenende auch! Aber ohne Schokolade, sondern nach Rezept!!! Ich war ein wenig enttäuscht, hatte mir mehr versprochen (vielleicht fehlt die Schokolade???), aber heute nachdem er zwei Nächte insgesamt durchgezogen ist (der Kuchen natürlich!), da schmeckt er mir besser wie gestern. AAAAAber: aus dem Heft habe ich schon ein paar andere Rezepte probiert, und die fand ich alle megasuperlecker! Besonders die „Black-Bottom-Cupcakes“soooo gut! Hab einen schönen Sonntagabend! Herzlichst Anja

  10. Liebe Nicole,
    habe heute auch durch die Lecker Bakery inspiriert gebacken:) Dein Kuchen sind zum anbeißen aus. Am liebsten käme ich vorbei um ein kleines Stück zu stiebitzen;)
    Hab einen schönen Sonntag!
    Lieben Gruß, Julia

  11. Hihi… Mir ist noch gar nicht aufgefallen, dass in der Lecker Backery kaum Schoki zu finden ist. Was für eine Schande! Ich werd auch bald endlich das erste Rezept aus dem Heftchen ausprobieren, da freue ich mich schon seit Wochen drauf!
    Dein Kuchen sieht absolut fantastisch aus! Darf ich ein Stück? 🙂
    Liebe Grüße,
    Mia

  12. oh, mein gott sieht DAS sündhaft lecker aus … großartige fotos!!!
    wünsche dir einen entspannten sonntagabend …
    herzlichst amy

  13. Boaaaaahhh! Wie lecker sieht das denn aus???!!! Das geht ja gar nicht! Also rein vom Bild her, könnte ich es sofort und auf der Stelle vernaschen….sieht richtig, richtig, richtig lecker aus!!!

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

  14. Yammiiiiiiii :))))
    Deine Fotos sind aber auch zum reinspringen lecker!!!
    ICh Hirsch habe die Zeitschrift erst seit heute….und bin nun ständig am wieder und wieder durchblättern ;))

    LIebe Grüße
    Saskia <3

Kommentare sind geschlossen.