Tagliatelle con pesto di avocado-basilico

Wie cool klingt das bitte?!
Darum schreibe ich auch nicht viel um den heißen Brei rum, sondern lasse einfach nur die Wörter und die Fantasie beflügeln!

Ihr braucht:

1 reife Avocado
1 Bund Basilikum
5 El Pinienkerne
ein paar Spritzer Zitronensaft
Olivenöl (etwas 1/8 Liter, ich weiß es nicht genau)
Salz und Pfeffer

!KEIN Parmesan!

Alles pürieren, würzen – FERTIG!

14 Kommentare

  1. boh.. ich glaub ich mach mir das.. direkt zum Frühstück… Avocado da drin hab ich mich noch nie getraut!! Find es klingt super!!!
    Liebste Grüsse
    Clara

  2. Whoo… lecker, lecker… das werde ich wohl nachkochen. Einfach und schnell. 🙂
    Liebe Grüße allesistgut 😀

  3. Oh Mann
    Das ist mir bzw. meinem persönlichen Chefkoch noch nie eingefallen: Avocado zu Nudeln.
    Genial !
    Das muss ich unbedingt ausprobieren, Dankeschön!

    Herzlichen Gruß
    Cynthia

  4. mmmjammiiii..!!
    Tolle Idee – ich werds auch ausprobieren!
    Danke fürs teilen und herzliche Grüße, Sole

  5. Wow, das sieht ja so verdammt lecker aus, ich glaube, das muss ich heute abend auch direkt ausprobieren!
    Zum Glück hab ich auch direkt noch eine Avocado im Gemüsekorb.
    Die Fotos sind übrigens der absolute Hammer!
    Wirklich sehr gut gelungen!

  6. Ooooohh, wie lecker das aussieht!!! Und es schmeckt bestimmt genauso gut! Danke fürs Rezept!

  7. oooooooooooooooooooh, na wenn das mal nicht lecker aussieht… nur ne frage: wieso kein (!!!) parmesan??? darf man das echt nicht? ich mag doch so gern parmesan :/

    ich werde einfach anarchie walten lassen und über diese nudeln TROTZDEM parmesan streuen!!!! JAWOLL!

    danke auf alle fälle fürs rezept 😉

    lg
    salma

    p.s.: keine ahnung, ob da bei FB irgendwas schiefgelaufen ist, aber ich hab dir am montag ne PN geschickt… ist die angekommen??

  8. HMMM,

    das sieht lecker aus und wird ausprobiert………

    lg aus dem Heidiland und bis jetzt stille Leserin
    beate

  9. Whow, sieht das gut aus. Wir sind gerade aus unserem Urlaub zurück und nun muss ich wieder ran!! Leckerchen müssen auf den Tisch, da kommt das Rezept doch gerade Recht!!!
    Lovely hugs
    Molly

Kommentare sind geschlossen.