Trinkpralinen

Ihr erinnert euch sicher noch an DIESE Dinger, oder? Als ich an Weihnachten Eierpunsch getrunken habe, kam mir die Idee. Warum nicht einfach die Sahne durch Eierlikör und dunkle Schoki durch weiße ersetzen und dann die fast fertigen Pralinen in Vanillezucker wälzen. Fertig ist die Punsch-Trink-Praline. Ich habe 3 Stück in heiße Milch getan – GENIAL!

5 Kommentare

  1. Iiiiiiiiiiiiiiich krieeeeeeeeeeech gleich in den Laptop mein Schatz.. wie lecker ist dass denn…du hast auch immer die besten Ideen..
    Knuuuuuuuuuuuuutsch dich..
    Deine Susi

  2. Sieht obergenial aus und wird gleich Morgen ausprobiert! Danke für das Rezept :o)
    Ein gesundes glückliches 2012 wünscht Dir
    Kirsten

  3. njams. coole Idee, da vergißst frau schnell und gerne die siebentausendachthundertzweiundzwanzig kalorien… *gnihihi*

Kommentare sind geschlossen.