unter der Haube :: Zitronenpudding auf Biscuit mit Häubchen

Süüüß, schaumig und zitronig, seit Tagen hab ich schon diesen Jieper. 
So schmeckt der Frühling, so leicht und lecker. So FRISCH.
Dieses Bild war der zündende Funke. Und so läuft es immer öfter, meist entdecke ich ich beim surfen ein tolles Bild pinne es an mein Board und irgendwann wenn es klick macht, läuft alles wie von selbst.
Wer braucht da noch irgendwelche Rezepte aus ollen Büchern wenn einen die Keativfee packt.
Du willst dir jetzt auch den Frühling ins Glas holen? Okay dann verrat ich es dir.


Rezept für 4 Gläser: 
1/2 fertigen Zitronenrührkuchen (Schokoladenkruste abschneiden)
1/2 Pck. Frischkäse
1/2 Tasse Puderzucker
1 Tasse Zitronensaft
8 EL Zucker (wer es süßer mag nimmt mehr)
3 EL Speisestärke
1 Eigelb
Baiserhäubchen:
50 g Zucker
1 Eiweiß


1.) Den fertig gekauften Rührkuchen zerkrümeln und gleichmäßig auf die Gläser verteilen, gut andrücken.
2.) Frischkäse mit dem Puderzucker auf mittlerer Stufe der Mixers verrühren bis er schön fluffig ist. Anschließend auf den Teig schichten. Und kühl stellen.
3.) Fünf Eßlöffel Zitronensaft mit der Speisestärke verquirlen. In einem Edelstahltopf den restlichen Zitronensaft mit dem Zucker aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und die Stärke unterrühren, das Eigelb einrühren. Den Herd ausschalten um auf der noch heißen Herdplatte die Masse unter STÄNDIGEM rühren aufschlagen. Der Pudding ist perfekt wenn er hellgelb ist.
4.) Abkühlen lassen und ab und zu durchrühren.
5.) Eiweiß steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Backofen auf 200° C Oberhitze verheizen.
6.) Den Zitronenpudding auf dem Frischkäse verteilen und ein Eiweißhäubchen darauf spritzen.
7.) Bei Oberhitze 5-8 Minuten backen, bis das Häubchen Farbe annimmt.

Warm oder kalt genießen!

Butterfly Geschirrtuch, Herzlöffel, Masking Tape findest du HIER

Und was meinst du können wir damit den Frühling ROCKEN?

14 Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Nicole!

    Das sieht hammerlecker aus!!! Und schmeckt bestimmt nach Frühling! Werde ich ganz sicher ausprobieren!
    Mich verwirrt nur ein wenig, dass Du als Schokijunkie die Schokolade vom Kuchen abschneidest ;-D

    Wünsche dir einen tollen Tag,
    liebe Grüße
    Steffi M. aus Kiel

  2. wow?!?!!!!!!! das ist ja der oberhammer! wie kann man nur auf SO etwas leckeres kommen?!?
    GENIAL!!!!

    ob ich mich da mal drübertrauen soll?! ich staune immer noch!!!!

    Nora

  3. Halllllooooooooooooo Nicole,

    na da hast du dich ja selber übertroffen!! Das klingt unglaublich lecker…und die Bilder dazu erst!!

    SChönen Tag wünsche ich DIR! Saskia

  4. Hallo liebe Nicole
    Für mich müsste Dein Satzt so lauten:
    Wieso in so olle Kochbücher schauen, wenn es sooooo super Bloggerfrauen gibt! :o)
    Ich habe schon einige Deiner Rezepte ausprobiert und freue mich jetzt auf den Frühling aus dem Glat :o)
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz
    Sara

  5. … booaaaaa!!!! Sieht das guuuuuut aus!!!! Und deine Fotos wieder, Süße… Frühling pur! Aber dein Masking-Tape hat mir ja Stirn-Falten beschert… ;o) Hab erst das Teaser-Bild bestaunt… dann das Rezept gelesen und immer gedacht… WO ist denn die GRÜNE Schicht verdammt noch mal????? WAS is’n das???? Pistazie??? Waldmeister??? Hat se das im Rezept vergessen???? Ach nee, runterscrollen kann ja Wunder wirken… und Stirnfalten glätten ;o)) Dicksten Knutscha!!! Deine Meike

  6. Yummy, das sieht ja phantastisch aus!!

    BTW: was ist denn mit deiner Musik passiert? Ist so ruhig hier bei dir?

    Liebe Grüße,
    Eva

    • Die Musik hab ich mit Rücksicht auf die anderen abgestellt. Wenn du beschallt werden möchtest guck mal rechts in der Sidebar, da hab ich sie immer noch. Kann doch nicht OHNE!

  7. Liebe Nicole,
    super Idee! Wird umgesetzt! Solche Rezeptideen lieb´ ich!
    Lovely hugs
    Molly

  8. Allerliebste Nicole,

    warum machst Du das mit mir? Ich bin zur Zeit auf strikter Diät und schiebe Süßkramhunger. Jedes mal wenn ich hier reinschaue werde ich verführt!! Ahhh! 🙂 Das ist sowas von gemein!!!
    Eigentlich müsste ich Deinen Blog boykottieren, aber ich schaffs einfach nicht, weil er so toll ist! <3

    Liebe Grüße
    Andrea

Kommentare sind geschlossen.