vegane Zimtsterne :: UND Geschenke Geschenke Geschenke

Der letzte Post soll heute nochmal richtig reinhauen! Das heißt ihr bekommt ein super duper Rezept von mir für ein paar vegane Zimtsterne UND gewinnen könnt ihr auch noch.
Das Rezept für die Zimtsterne, die ich eigentlich nur gemacht habe um meine tiefe Verbundenheit zu meiner Zucker und Zimt Freundin zu zeigen, kommt sofort nach einem kleinen Prolog.
Der Dealhunter hat mich nämlich gebeten meinen Lieblingsblogger zu benennen. Ich finde es immer sehr schwer aus der Masse an fabulösen Blogs EINEN herauszupicken und als Lieblingsblog zu titulieren. Ich könnte auf einen Schlag mindestens fünfzehn nennen!
Aber es soll ja nur einer…
Mein Lieblingsbloggermädchen ist also heute Miss Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe!!! Warum? Weil mann Jeanny einfach lieben muss! Meine Mama würde jetzt sagen man muss gar nix, aber Jeanny MUSS man wirklich lieben! Sie hat nicht nur die table credibility des ollen Marmorkuchens wieder hergestellt – nein, Jeanny hat es auch geschafft das Zeit-Raum-Kontinuum zu sprengen und den Alterungsprozess aufzuheben, oder wie schafft sie es auszusehen wie Mitte 20?
Außerdem gibt es lovely Jeanny ab dem 15.01.2014 auch als Buch!!! Und das macht mich mächtig stolz. Den Moonwalk kann sie übrigens auch, hab ich mich bei unseren Tanzsessions persönlich von überzeugt, das ist wahrscheinlich auch das Geheimnis der ZZUL-Figur, always dance in the kitchen.
Miss Deeply, Weihnachten, vegan backen

Für ca 25 vegane Zimtsterne  benötigt ihr // For about 25 cinnamon stars you need:
 
  • 500 g gemahlene Mandeln // 500 g ground almonds
  • 500 g Datteln (über Nacht eingeweicht) // 500 g dates (soaked overnight)
  • 1 TL Zimt // 1 Tsp cinnamon
  • Puderzucker und Wasser für die Glasur // powdered sugar and water for the icing
1.) Die eingeweichten Datteln in einer Küchenmaschine pürieren und mit den gemahlenen Mandeln und Zimt zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
// Puree the soaked dates in a food processor and mix with the ground almonds and the cinnamon, knead well till the dough is smooth.
 
2.) Nun den Teig 1,5cm dick ausrollen und Sterne ausstechen. 
// Roll out the dough to 1.5 cm  and cut out stars.
 
3.) Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
// Place the stars on a lined baking tray.
 
4.) Den Ofen auf 175°C vorheizen und ca. 10 Minuten backen
// Preheat the oven to 175 ° C preheat and bake about 10 minutes.
 
5.) Anschließend auskühlen lassen und mit einer Glasur aus Puderzucker und Wasser überziehen.
Then allow to cool and cover with a icing out of powdered sugar and water.
 
vegan backen, gesund, schnell, leicht, easy peasy lecker
Und wo ich nun nen ganze Dose voll mit Zimtsternen gebacken habe kann ich getrost zu Bescherung ins Zucker, Zimt und Liebe Paradies ziehen und meine Präsente zum Weihnachtsfest überreichen!
Schinki bekommt von mir einen hippen Sweater um etwas an der Street Credibility zu arbeiten, eine neue Boyfriend Jeans weil die alte doch schon ganz schön abgewetzt ist, einen peachy pinken Lipglos von MAC – für neue Schnütschen-Fotos UND fancy dancing shoes für das Dico Diva Feeling.
Na Madame, wat sachste?!
Geschenke Inspiration Moodbord Miss Deeply Ebay dealhunter
1-HIER, 2-HIER, 3-HIER, 4-HIER

Und wo wir hier schon am schenken sind: Lebe Leute gebt fein Acht, ich habe euch was mitgebracht! Ich schenke einem von euch einen 100 EURO PayPal Gutschein. Ihr müsst lediglich auf der live life deeply-now FB-Fanpage bis zum 19.12.2013 einen Kommentar unter dem Bild vom heutigen Post hinterlassen, indem ihr mir verratet was IHR euch zu Weihnachten wünscht.

Es zählen diesmal nur die Facebook Kommentare, habt bitte Verständnis dafür, denn durch dem Blogumzug geht vielleicht auch mal etwas verloren, dass müssen wir ja nicht riskieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

_____
Ihr Lieben, damit verabschiede ich mich in meinen Blogsabbath! Es war mir eine Freude mit euch dieses Jahr zu verbringen, mit euch zu lachen und mich mit euch zu freuen! Ich bedanke mich von Herzen für die schöne Zeit mit euch, eure lieben Mails und Kommentare. Ihr seid eine solche Bereicherung und ich wünsche Euch Frohe Weihnachten einen fabulösen Start in 2014 und alles alles Gute! ♥♥♥

Ab 01.01.2014 bin ich wieder, mit einigen hübschen Veränderungen, für euch da! Bis dahin bleibt und noch Instagram und Facebook wenn auch etwas gedrosselter…♥♥♥

6 Kommentare

  1. Da kann ich nur laut trällern:
    GOODBYE MY LOVE GOODBYE – bis bald auf WIEDERSEHN 🙂
    Auch dir wunderbare Weihnachtstage und alles Liebe und Gute für´s neue Jahr

    GLG Manu

  2. Sweetheart, ich flipp aus. So liebe Worte an einem diesiggrauen Morgen zack! Jetzt Sonnenschein und ich moonwalke vor Freude <3 Knutsch Dich, Weltbeste Nicoletta <3
    Sprachlos!!!!!!!!
    Und Maxikreisch <3

Kommentare sind geschlossen.