very berry brioche zum sonntagssüß

Ich bin etwas backfaul, aber backfaul heißt ja nicht  gleich süßfaul.
Süß gibt’s trotzdem nämlich Brioche gefüllt mit Quarkcreme und allerlei Beeren, so simpel und so gut. Das beste, wenn’s etwas länger auf der Kaffeetafel steht wird’s auch noch schön klitschig.
Für PAMK ist das dann wohl nix, ich geh dann mal das Netz durchforsten.

6 Kommentare

  1. Sieht definitiv sehr lecker aus 🙂
    Bin aber leider gerade total satt, weil ich ein süßes Mohnbrötchen mit selbstgemachter Marmelade von einer älteren Dame aus Brandenburg gegessen habe 🙂

    Liebe Grüße, Sine

  2. Süße Idee- in wahrsten Sinne des Wortes !
    Ich denk daran, wenn ich das nächste mal backfaul bin ! 🙂

    hab übrigens heut auch was ganz leckeres gepostet, das wir gebacken haben ! ein echt wienerischen aprikosenfleck – vielleicht is das ja auch was für dich als süßoholic 🙂

    glg, melanie

Kommentare sind geschlossen.