Warum Elefanten sich alles merken können?

Weil Elefanten Kopfstand machen! 
Der Elefantenkopfstand regt die Gehirnfunktion an und fördert die Konzentration. Tja coole Geschichte also Mädels auf den Kopf mit euch und Hintern in die Höhe!
In Yogisprache heißt diese Position übrigens SHIRSASANA und meine Yogalehrerin macht das natürlich kerzengerade ganze 30 Min. lang. Irre was? 
Bildunterschrift hinzufügen
Vielleicht merken sie sich aber auch soviel weil sie ständig hüpfen…

442e28756ed31ef53a6f4f5eb2191602.gif

8 Kommentare

  1. Lach, das krieg ich nicht hin bzw. wird man dann beim aufstehen nicht schwindlig?? Ich kann ja nicht mal einen stinknormalen Kopfstand, ich glaub ich machs wie der Elefant ggggggg und hüühhhüüüpfff (war das nicht der flip??)
    Naja dir wünsch ich happy heading :DD

  2. Ich hüpfe auch lieber:) Das andere da sieht so ungemütlich aus:) Außerdem ist mein Teil Gürtellinie abwärts mittlerweile vieeeeeeeeeeeeeeel schwerer als der obere Teil und das geht dann ja eh nicht *grins*

    1000 Küsse!!!!!!!!

  3. Ich liebe diesen hüpfenden Elefanten einfach 🙂

    Ich hüpfe auch lieber rum, als ’nen Kopfstand zu machen – da dreht mein Kreislauf ab…

    LG Simone

  4. das ist ja gerade passend…ich habe heute ein sms von meiner man erhalten, das sie total stolz auf sich ist, weil sie diesen elfantenkopfstand geschafft habe…das passt ja perfekt!! haha

    den hüpfenden elefanten find ich total süss

    liebe grüße, meliha

  5. Jaaaa liebe Meliha tatsächlich hab ich heut geschafft;)))) vor 2 Wochen konnte ich grad mal die Stirn auf den Boden legen und dabei hämmerte mein Schädel!!!! Und heut ohne große Anstrengung hab ich’s geschafft…..nicht so lang natürlich..30 min. Lach…..ich hoff es war eine Minute aber bin stolz wie ein Elefant!!!!!! Schönen Tag an alle..

  6. hihihihiiiiiiiiiiiiiii!!

    ähm… ich lache NICHT wegen dir- im gegenteil: mein höchster respekt!

    aber das elefantenhüpfspringbild ist ja ZUCKER!!!!

    hab eine schöne neue woche!
    nora

Kommentare sind geschlossen.