Was tun bei…

…Halsweh???

Natürlich heiße Milch mit Honig und ein bissl Zitrone – und na klar gaaaaanz viel Ruhe…
Das hab ich heute konsquent durchgezogen und mal schauen ob’s hilft, denn ich hasse nichts mehr als mich unwohl zu fühlen!

Euch allen noch einen tollen Sonntag!

Have fun guys – nicole

2 Kommentare

  1. Danke für die Glückwünsche und Dir wünsche ich eine gute Besserung! Man merkt einfach, dass der Sommer jetzt vorbei ist und es Herbst wird. Ich habe Morgens auch schon immer Halsschmerzen ;o( Liebe Grüße
    Verena and have fun ;o)

  2. Hallo!

    Hab gerade in deinem Blog gestöbert. Echt super schön! Übrigens ich verlier auch überall Haare, voll nervig. Hab auch schon mal voll Panik geschoben, aber sie werden auch nicht weniger. Also wenn ich alle Haare behalten würde die mir ausfallen würd ich aussehen wie Strubbelpeter.

    Lg Simone

Kommentare sind geschlossen.