yummie in my tummy :: Oatmeal mug cake

Wisst ihr wie ihr eure Kollegen glücklich machen könnt? Backt ihnen ganz fix einen kleinen Kuchen.
In der Mikrowelle. Mit Dingen die man in fast jeder Teeküche findet und die noch dazu gesund sind.
Ich habe euch letztes Jahr schon mal ein Rezept für den 2 Minuten Schokokuchen  gepostet, diesen könnt ihr natürlich auch kredenzen aber der Oatmeal Mug Cake hat durch die Haferflocken etwas mehr Biss.
Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen und in die Grundmischung alle hineingeben was euch schmeckt. Kinderriegel, Smarties, Cranberries, Nüsse – was ihr mögt.

Nehben einer Mikrowelle benötigt ihr:

1 große Tasse
3 EL blütenzarte Haferflocken
1 EL Quark
1 Ei
1 TL Zucker
1.) Alle Zutaten in die Tasse geben und gut durchrühren bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. 
2.) Die Tasse in die Mikrowelle stellen und auf höchster Wattstufe etwa 1-1,5 Minuten „backen“.

Oatmeal Mug Cake

Oatmeal Mug Cake Recipe

1 Kommentare

  1. liebe nicole,

    hmmm… das könnte mir auch schmecken!!!
    kommt auf meine todoliste!!!

    ich freue mich sehr, dass wir uns bald in ulm kennenlernen werden!
    verfolge deinen blog nun ja schon länger… bald gibt es nicht nur den schlumpf, sondern auch das gesicht hinter dem blog in „greifbarer nähe“… *lach*

    liebste grüße
    nancy

Kommentare sind geschlossen.