Zuhause :: ist doch am schönsten

So gerne ich auch zu Besuch bei meiner Familie bin – freu ich mich dann doch immer wenn ich wieder bei MIR zuhause bin. Meinen gestrigen, leider letzen, Urlaubstag habe ich darum daheim verbracht. Um Küchenschränke auszumisten, Tupperdosen zu sortieren (es muss eine Parallelwelt existieren wo sich die ganzen Deckel befinden, bei mir sind sie jedenfalls nicht – Dilemma) und um dann völlig erschöpft auf die Couch zu fallen. Tassenweise Tee in mich hinein zu schütten, in einem Buch zu versinken und dann festzustellen aaaaaaahhhhh der Tag ist vorbei…

…na toll 2012 haben die Tagen anscheinend keine 24h.

10 Kommentare

  1. Liebe Nicole,
    das ist genau wie bei mir. Ich habe gestern auch die Küche geputzt und irgendwie passt keine Tupperdose und kein Deckel mehr zusammen. Ich verstehe das auch nicht…
    Es ist wirklich ein Jammer, dass der Tag so schnell vorbei ist (wenn man frei hat).

    Liebe Grüße
    Sybille

  2. Doch, haben auch 24h, die Tage in 2012! Aber: Ausmisten – Räumen usw. ist tierisch zeitraubend….
    doch befreiend, wenn frau es hinter sich hat!!
    LG, Heike

  3. Geht mir auch so, wie Dir. Bei mir beschränkt sich das Problem jedoch nicht auf Deckel sondern auch auf Socken… Ich habe ja den Verdacht, meine Waschmaschine frisst Socken!
    Liebe Grüsse
    Susann

  4. Liebe Nicole,
    da hatten wir gestern die selbe Beschäftigung (Ich muss heute nochmal ran) solltest Du die Paralellwelt finden, sei so lieb und schau doch mal, ob dort auch unsere einzelnen Socken und unsere Kugelschreiber hinverschwunden sind. Danke!
    Liebe Grüße
    Sabine

  5. Ich liebe diese verbummelten Tage, entweder sie sind erschreckend kurz oder erstaunlich lang.

    Herrlich, wenn man mal “ nichts “ machen braucht, das ist gerade nach den Feiertagen sehr schön.

    Die Deckel hat offenbar mein Bruder – der schimpft immer darüber, daß zu viele Deckel da sind…

    LG Eva

  6. hihi wenn du meine to-do.-liste anschaust, dann können wir uns die hand reichen und uns wenigstens einen tag die woche mit 36std wünschen 😉

    glg

  7. Mmmh geht das denn jetzt schon so langsam mit dem Frühjahrsputz los?
    Denn auch auch habe mich an den Horrorschrank meiner Küche gewagt und abends gedacht: bist du müden und warum hast du nur sooo wenig geschafft!

    LG Maunz

  8. Oh je, erinnert mich bloß nicht an meinen Kühlschrank mit seinem vereisten Eisfach und meinen Apothekerschrank, die hätten’s auch sehr nötig, wenn die Tage dann man mehr als 24 h haben 😉

    Liebe Grüße von Barbara 🙂

Kommentare sind geschlossen.